Ja, is et denn Erinnerungen an Manni, den Kicker

Wie verändert der plötzliche Tod eines prominenten Zeitgenossen doch auf einen wirkt, wenn man den Verstorbenen persönlich kennen gelernt hat.

 Chefredakteur Stefan Pucks.

Chefredakteur Stefan Pucks.

Foto: Nicole Gehring/Nicole gehring

Der viertbeste Bundesliga-Torschütze aller Zeiten, Manfred Burgsmüller, schied am Samstag mit 69 Jahren aus dem Leben. In Düsseldorf war er nach langer Profifußball-Karriere ab 1996 sechs Jahre als Kicker des American Football-Teams Rhein Fire aktiv. Unsere Wege kreuzten sich bei einer Düsseldorfer Anzeiger-Aktion „Leser kicken gegen Manni“.

Der Spitzname war Programm, Burgsmüller begeisterte Leser und Redakteur mit unprätentiöser Direktheit, warmherzigem Witz, auch feiner Ironie. Ein Mensch zum Wohlfühlen. Ein befreundeter Ex-Kollege, damals im Fire-Pressebereich tätig, bekannte nach meinem Anruf freimütig: „Ich habe erst mal eine Stunde geheult.“ Ich sagte ihm, dass das kein Wunder sei...

s.pucks@duesseldorfer-anzeiger.de

Meistgelesen
Zoos in NRW
Koala, Giraffe, Elefant & Co. Zoos in NRW
Treffpunkte der Welt
Drei EM-Fan-Zonen sollen Epizentren des Turnier-Spirits sein Treffpunkte der Welt
Neueste Artikel
Zum Thema
Ein neuer Anfang
Ein neuer Anfang
Düsseldorf erwartet 2022! Wir wünschen Ihnen einen schönen JahreswechselEin neuer Anfang
Karneval der Geimpften
Düsseldorfer Narren-Vorstoß: kein Zutritt für nur Getestete - Ihre Meinung Karneval der Geimpften
Bedingt abwehrbereit
Klima-Krise: Umfrage in Düsseldorf zeigt nur dezenten Willen zur Veränderung Bedingt abwehrbereit
Aus dem Ressort