Kolumne: Das Karnevalsmotto 2020 für Düsseldorf

Ja,ist et denn : Neue Session, neues Motto

Fumus albus, weißer Rauch. Das Comitee Düsseldorfer Carneval hat gewählt. Und zwar das Sessionsmotto der kommenden fünften Jahreszeit.

364 neu eingereichte Vorschläge galt es auszuwerten, 364 Vorschläge für ein Motto, das den Düsseldorfer Karneval weit über die Stadtgrenzen hinaus transportieren soll, seine Idee, seine Tradition aber auch seine Offenheit und die progressive Entwicklung des jecken Brauchtums.

Und wie bereits das äußerst gelungene Motto der vergangenen Session, so wünschte sich das Comitee auch für die kommende ein Motto, das die Internationalität der Stadt unterstreicht. So fiel die Wahl fünf Wochen nach Rosenmontag nun auf „Unser Rad schlägt um die Welt“. Schöpfer des Mottos ist Günter Hamacher aus Grevenbroich.

Und während sich die Stadt nun über das neue Sessionsmotto freuen darf, so freut sich Herr Hamacher am kommenden Rosenmontag sicher über einen Platz auf einem Prunkwagen oder auf der Ehrentribüne. Verdient hat er ihn.

s.dreyer@duesseldorfer-anzeiger.de

Mehr von Düsseldorfer Anzeiger