Direkt zu

Ein Meilenstein
ePaper
  • Nach der Flut...

    Der Post SV bangt um seine „Olympia“-Abteilung : Nach der Flut...

    Als die Flut, die Mitte Juli Teile des östlichen Stadtgebiets überschwemmt hatte, wich, war Hermann Mölck, 1. Vorsitzender des Post SV an der Dreherstraße, erschüttert: „Es war alles kaputt.“ Der Klub ist mit am schwersten von den Wassermassen betroffen. Der Schaden beläuft sich nach eigenen Angaben auf rund 220.000 Euro. Stark betroffen ist die Schießbahn des Klubs, die zwei Olympiateilnehmer sowie Welt- und Europameister hervorgebracht hat. Mölck sagt: „Wenn die Stadt uns nicht hilft, wird es diese Sportart und mehr bei uns nicht mehr geben.“ Von Stefan Pucks

  • Ein Kleiner Piks für die Menschheit

    Größte Impfaktion in jecker Historie am 11. September ab 11.11 Uhr : Ein Kleiner Piks für die Menschheit

    Das Comitee Düsseldorfer Carneval macht allen, die bisher noch unentschlossen sind, ob sie sich gegen Covid-19 impfen lassen sollen, ein närrisches Angebot: Am Samstag, 11. September, 11.11 Uhr, startet vor der Wagenbauhalle an der Merowinger Straße und neben dem Parkhaus der Provinzial-Versicherung am Hohensandweg die größte Impfaktion in der Geschichte des Düsseldorfer Karnevals.

Bilder
Weitere Artikel