Neuer Jagdherr bei der Prinzengarde Blau-Weiss Leidenschaft

Die Prinzengarde Blau-Weis hat einen neuen Jagdherrn: Im Rahmen der Aufnahme von 14 neuen Mitgliedern präsentierte Präsident Lothar Hörning jetzt den Ehrensenator und Rittmeister Walter Schmitz als Nachfolger von Claus A. Boche, der dieses repräsentative Amt ein Jahr lang bekleidet hatte.

 Blau-Weiss Präsident Lothar Hörning (r.) gratuliert Walter Schmitz zur Ernennung zum neuen Jagdherrn.

Blau-Weiss Präsident Lothar Hörning (r.) gratuliert Walter Schmitz zur Ernennung zum neuen Jagdherrn.

Foto: HPS

Hörning dankte Boche für sein Engagement, das mit der Blau-Weiss-Jagd und dem abschließendem Fuchsgreifen auf der Grafenberger Rennbahn im Mai 2022 seinen Höhepunkt gefunden hatte. Boche sprach rückblickend von einem „tollen Event“ und versprach, auch weiterhin aktiv im Reitercorps mitzuwirken.

Den neuen Jagdherrn musste der Präsident den mehr als 70 Prinzgardisten nicht besonders vorstellen: Walter Schmitz ist leidenschaftlicher Reiter, gehört seit 1965 zu den berittenen Teilnehmern des Düsseldorfer Rosenmontagszuges und hat in seiner Funktion als Rittmeister „sehr, sehr viele Jagdherrinnen und Jagdherrn betreut“, so Hörning. Im kommenden Jahr feiere Schmitz zudem ein grandioses Jubiläum: „Dann ist Walter 5 x 11 Jahre Mitglied der Prinzengarde Blau-Weiss“, betonte der Präsident. Der neue Jagdherr freut sich schon jetzt auf die Blau-Weiss-Jagd am 20. Mai 2023 im Aaper Wald und auf der Grafenberger Rennbahn.

Übrigens: Die Rennbahn wird 2023 Schauplatz eines weiteren Events mit Bezug zur Leibgarde der Prinzessin Venetia sein. Andrea Höngesberg, Geschäftsführerin des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins, und neues Mitglied der Prinzengarde, stellte zum Saisonfinale  mit dem „Großen Preis der Stadt Düsseldorf“ erstmals auch die Ausrichtung eines „Cup der Venetia“ in Aussicht.

Meistgelesen
Zoos in NRW
Koala, Giraffe, Elefant & Co. Zoos in NRW
Neueste Artikel
Vorstandssprecherin Annette Grabbe.
An Grenzen stoßen
Rheinbahn 8 Mio. Euro besser - aber Finanzbedarf steigtAn Grenzen stoßen
Kein Alt für Nazis...
Bierdeckel-Aktion will „Demokratie an der Theke verteidigen“ Kein Alt für Nazis...
Zum Thema
Blau Weiss Digitalsitzung
Digital jeck
Blau-Weiss „streamt“ KarnevalssitzungDigital jeck
Maximal auslasten
Trotz „einiger Sorgen“ - CC setzt auf „normale“ Session Maximal auslasten
Treffpunkte der Welt
Drei EM-Fan-Zonen sollen Epizentren des Turnier-Spirits sein Treffpunkte der Welt
Ein Stück Leben
Umjubeltes Erfolgsmusical „Anatevka“ in der Oper Ein Stück Leben
Besprüht...
Vorsicht - Raupenhaare an Eichen Besprüht...
Aus dem Ressort
Elektro-Falschparker
300 neue E-Ladepunkte installiert - Behinderungen moniert Elektro-Falschparker