Ich meine Vertrauen in die Wissenschaft

Uniklinik und Medizinische Fakultät der Heine-Uni starten ab November in Kooperation mit der Stadt unter 3000 Menschen eine repräsentative Studie.

Die aktuelle Kolumne im Düsseldorfer Anzeiger
Foto: Nicole Gehring

Thema: Verbreitung von Antikörpern gegen das Coronavirus in bestimmten Gruppen. Diese Tests würden bekannte Erkrankungen nachuntersuchen aber auch unerkannte erstmals aufdecken. Nur so könne das wirkliche Ausmaß der Pandemie auch auf lokaler Ebene bestimmt werden. „Wichtig ist zu wissen, wie viele Menschen unerkannt infiziert waren, um Infektionsketten noch besser unterbrechen zu können“, so Studien- und Gesundheitsamtsleiter Dr. Klaus Göbels. Wichtig auch: Weiter in die Wissenschaft Vertrauen setzen!

Meistgelesen
Ein Stück Leben
Umjubeltes Erfolgsmusical „Anatevka“ in der Oper Ein Stück Leben
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort