Führungen des Gartenamtes Düsseldorf: Unterwegs in Park und Landschaft

Führungen des Gartenamtes : Vogelstimmen, Delikatessen am Wegesrand und der Südfriedhof

Gleich drei Führungen bietet das Gartenamt im Zuge der Reihe „Unterwegs in Park und Landschaft“ in der kommenden Woche an. Sie führen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über den Südfriedhof sowie durch die Erkrather und die Himmelgeister Natur.

Los geht es am Mittwoch, 10. April, 16.30 Uhr: Jürgen Schnieber führt Interessierte über den Südfriedhof – dem viertältesten Friedhof der Landeshauptstadt und mit einer Fläche von 47 Hektar auch der zweitgrößte. Treffpunkt ist der Haupteingang des Südfriedhofs. Am Südring gelegen, prägt der Südfriedhof aufgrund seiner architektonischen, landschaftsplanerischen und gärtnerischen Gestaltung das Stadtbild. Dass die Anlage seit 1994/1995 als Gartendenkmal eingetragen ist, verdeutlicht die historische Bedeutung des Südfriedhofs. Heute bietet er auch ein Feld für muslimische Bestattungen.

Delikatessen am Wegesrand – wie Rotthäuser und Morper Bachtal – gibt es in der gleichnamigen Führung von Pia Kambergs und Jutta Scheuß am Donnerstag, 11. April, 17.15 Uhr, zu entdecken. Treffpunkt zu der Führung ist der Wanderparkplatz Erkrather Landstraße.

Vögel an ihren Stimmen erkennen: In diese Kunst weist Jörg Allenstein Interessierte im Rahmen der "Vogelstimmen-Exkursion: Auf den Spuren von Jüchtwind und Baumgeistern" am Samstag, 13. April, 11 Uhr, ein. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz Kölner Weg. Um die fliegenden Sänger erspähen zu können, sollten zu dieser Führung Ferngläser mitgebracht werden.

Anmeldungen zu allen Führungen nimmt das Gartenamt unter der Telefonnummer 0211-8994800 oder per E-Mail an gartenamt@duesseldorf.de entgegen. Pro Erwachsenem wird eine Gebühr von 2,50 Euro erhoben, Kinder bis 14 Jahre können kostenlos teilnehmen. Die Führungen finden bei jeder Witterung statt und dauern rund 2,5 Stunden. Den Teilnehmern wird festes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung empfohlen.

Eine Übersicht über alle Führungen des Gartenamtes findet sich im Internetangebot der Landeshauptstadt. Darüber hinaus liegt ein Faltblatt im Rathaus, Marktplatz 2, im Gartenamt, Kaiserswerther Straße 390, und in den Bürgerbüros aus.

Die nächsten Führungen: Mittwoch, 17. April, 15 Uhr "Osterspaziergang durch den Volksgarten", Leitung: Michael Mössing, Treffpunkt: Uhrenfeld am Eingang, Auf'm Hennekamp

Donnerstag, 18. April, 14 Uhr "Grünes Wildgemüse und Frühlingsblüher: Exkursion in den Eller Schlosspark", Leitung: Dr. Regina Thebud-Lassak, Treffpunkt: Parkplatz am Abenteuerspielplatz vor dem Schlosseingang

Samstag, 20. April, 14 Uhr "Dem doldigen Milchstern auf der Spur: Osterspaziergang auf dem Treidelpfad zwischen Kaiserswerth und Wittlaer", Leitung: Dr. Regina Thebud-Lassak, Treffpunkt: Schiffsanleger am Rheinufer

Mehr von Düsseldorfer Anzeiger