Aquazoo Löbbecke Museum: Osterferien-Programm für Kinder

Workshops für Kinder : Osterferien im Aquazoo Löbbecke Museum

Viele Eltern nutzen die Tage rund um Ostern, um mit der ganzen Familie in den Urlaub zu fahren oder die nähere Umgebung zu erkunden. Für alle Daheimgebliebenen hat das Aquazoo Löbbecke Museum auch an den Osterfeiertagen geöffnet und bietet dazu ein spannendes Programm für Kinder.

"Die eierlegenden Verwandten der Dinos" sind Thema eines Workshops am Donnerstag, 18. April, für Kinder ab 8 Jahren. Unter professioneller Anleitung begeben sich die Teilnehmer von 13 bis 16 Uhr auf Expedition zu den Nachkommen und Verwandten der Dinosaurier im Aquazoo und ergründen, was sie mit den Dinos gemeinsam haben. Dazu werden auch Zähne, Krallen, Eier und Skelette erforscht.

Am Dienstag, 23. April, führt eine Entdeckungstour unter dem Thema "Vielfalt unter Wasser" von 9 bis 12 Uhr Kinder ab 8 Jahren zu den Überlebenskünstlern des nassen Elements. Anhand kleinerer Versuchsreihen darf jeder am Ende sein perfektes Wassertier basteln.

Handwerkliches Geschick ist am Donnerstag, 25. April, beim Workshop "Häuslebau für Spatz und Co." gefragt. Kinder ab 8 Jahren bauen von 13 bis 16 Uhr Nisthilfen aus Holz für die heimischen Vögel und bemalen diese. Die selbst gezimmerten Nistkästen dürfen mit nach Hause genommen werden.

Am Freitag, 26. April, geht es schließlich von 10 bis 13 Uhr auf große Unterwasserpirsch. Nach einer kindgerechten, fachkundigen Einweisung dürfen alle angemeldeten Kinder ab 9 Jahren mit Kescher und Sammelbehälter die großen Teiche um das Aquazoo Löbbecke Museum auf "Rückenschwimmer, Wasserfloh und Co." hin untersuchen. Diese kleinsten Wasserbewohner werden von den Kindern später unter dem Mikroskop genauer "unter die Lupe genommen" und bestimmt.

Die Teilnahmegebühr für alle genannten Veranstaltungen enthält bereits den Eintritt in die Ausstellung und beträgt für Kinder 5 Euro, Erwachsene 9 Euro und Familien 18 Euro. Zu allen Aktionen (außer der Oster-Bastelaktion) ist eine frühzeitige Anmeldung unter der Rufnummer 0211-8996157 oder per E-Mail an paedagogik.aquazoo@duesseldorf.de erforderlich.

Mehr von Düsseldorfer Anzeiger