CRB U19 Champions Trophy: „Extrem guter Nachwuchs“ beim BV 04 Oster-Turnier

CRB U19 Champions Trophy : „Extrem guter Nachwuchs“ beim BV 04 Oster-Turnier

Wer ehrlichen, schnellen und emotionalen Fußball mag, der hat ab sofort ein „Date“ für die Ostertage: Auf der Anlage des BV 04 (Hans-Böckler-Str. 31) findet vom 18. bis 22. April die 57. Internationale CRB U19 Champions Trophy statt.

Marcus Giesenfeld, der Leiter „Sport“ des Traditionsturniers erklärt: „Es wird Zeit, dass der Ball endlich rollt. Wir können uns wieder auf sehr viele extrem gute Nachwuchsfußballer freuen.“ In der 1. Gruppe treffen eine japanische Hochschul-Auswahl, Borussia Mönchengladbach, Werder Bremen, Eintracht Frankfurt und Sporting Braga aus Portugal aufeinander. In der 2. Gruppe bekommt es Lokalmatador Fortuna mit dem FC Everton, Dinamo Zagreb, dem RSC Anderlecht und dem FC St. Pauli zu tun.

Einen Favoriten gibt es laut Giesenfeld nicht. „Ich rechne mit einem sehr ausgeglichenen Turnierfeld. Die Japaner waren die letzte Male sehr stark und haben im letzten Jahr auch gewonnen. Aber auch Teams wie Braga, St. Pauli, Werder Bremen oder Zagreb könnten für Überraschungen sorgen.“

Doch was ist eigentlich mit den ganz großen Namen? Was ist mit Teams wie Real Madrid, Bayern München oder Juventus Turin und Manchester United, die alle schon in Düsseldorf auf dem Platz standen? Hier holt Giesenfeld tief Luft und erklärt: „Die Spielpläne dieser U19-Teams sind heute unter anderem durch die UEFA Youth League so vollgepackt, dass es extrem schwer wird, sie zu locken. Das war früher mal anders.“

Schlechter ist das Turnier-Niveau dadurch aber sicher nicht. Waren es doch sehr selten die Weltklubs, deren Nachwuchsteams das Turnier gewannen. Die letzten drei Siegernamen lauten Fortuna Düsseldorf (2012), RB Salzburg (2014–2017) und Japan (2018).

Die Asiaten sind es übrigens auch, die das Turnier am Donnerstagabend (19 Uhr) gegen Borussia Mönchengladbach eröffnen, bevor Fortuna Düsseldorf um 20.15 Uhr im einzigen Flutlicht-Spiel des Turniers auf den FC St. Pauli trifft. Die weiteren Spieltage sind Samstag, Sonntag und Ostermontag.

Dauerkarten, Tagestickets und Halbtagestickets kann man übrigens bequem vorab über die Webseite des Turniers (www.u19-cup.com) bestellen. Erwachsene zahlen für eine Dauerkarte (alle Spiele!) nur 25 Euro, Jugendliche und Rentner nur 15 Euro. Kinder bis zum 6. Lebensjahr haben in Begleitung ihrer Eltern freien Eintritt. Es wird Zeit, dass der Ball endlich rollt ...

Mehr von Düsseldorfer Anzeiger