Sommerfigur in Düsseldorf: Diese Anbieter möchten helfen

Die Badesaison steht vor der Tür und viele Menschen möchten noch ein paar Kilos verlieren, bevor sie sich in Badehose und Bikini zeigen. Düsseldorf hat ein breites Angebot an Hilfestellungen, die beim Abnehmen unterstützen sollen. Doch muss man wirklich Geld ausgeben, um sich im eigenen Körper wohl zu fühlen? Wir sehen uns die Palette an Anbietern einmal genauer an.

Wie nimmt man eigentlich ab?

Wer sich im eigenen Körper nicht wohlfühlt und das eine oder andere Kilo verlieren möchte, greift oftmals zur Diätlektüre. In Büchern und im Internet werden zahlreiche Methoden angepriesen, mit denen die Kilos nur so purzeln sollen. Viele davon bieten jedoch nur kurzfristige Pläne an, bei denen der Jo-Jo-Effekt direkt danach einsetzt. Deshalb ist es besonders wichtig Strategien zum gesunden Abnehmen zu entwickeln, die auch langfristig fruchten.

Doch wie nimmt man eigentlich ab? Dabei kommen verschiedene Elemente zum Zug. Ganz simpel betrachtet, sind die Kalorienzufuhr und der Kalorienverbrauch für eine Zu- oder Abnahme verantwortlich. Wer mehr aufnimmt als er verbraucht, nimmt also zu – und umgekehrt! Ganz so einfach ist es allerdings nicht, denn auch Faktoren wie die eigene Genetik spielen eine Rolle. Schließlich kennt jeder mindestens eine Person, die essen kann, was immer sie möchte, ohne auch nur ein Gramm zuzulegen. Neue Forschungsergebnisse zeigen außerdem auf, dass die Zusammensetzung der Darmbakterien ebenfalls wichtig ist.

Auch wenn jeder Mensch andere Startbedingungen hat und es deshalb keine Allzwecklösungen beim Abnehmen gibt, kann man sich trotzdem an einigen Grundsätzen orientieren. Dazu zählen ausreichend Bewegung, ein effektiver Muskelaufbau durch Kraftsport und eine Ernährungsweise, die ausreichend Proteine beinhaltet. Gleichzeitig ist das Einschränken von stark verarbeiteten und zuckerhaltigen Produkten wichtig für die Gesundheit. Doch was, wenn das noch nicht hilft? Dann könnte eine professionelle Unterstützung den nötigen Boost geben!

Zahlreiche Abnehm-Angebote in der Region

In der Großstadt haben Motivierte die Möglichkeit, sich bei ihrem Unterfangen ein wenig Unterstützung zu holen. Dabei werden ganz unterschiedliche Methoden angeboten:

  • Reset Yourself: Das Düsseldorfer Unternehmen Reset Yourself fokussiert sich auf Ernährungsumstellungen. Man findet auf der Website des Unternehmens und deren YouTube-Kanal zahlreiche kostenlose Inhalte zum Thema Ernährung. Die Kurse von Reset Yourself sind allerdings auf wenige Wochen ausgelegt und können deshalb nur den Start einer Umstellung anregen. Wer nicht langfristig denkt, wird seine Ergebnisse deshalb nur temporär halten können.
  • fit & beauty Düsseldorf: In diesem Studio werden verschiedenste Sportprogramme und Schönheitsbehandlungen angeboten, die zur Traumfigur führen sollen. Wer sich sportlich betätigen möchte, kann hier vom normalen Personaltraining bis zum EMS-Training mit Muskelstimulation durch elektrische Impulse alles finden. Selbst Behandlungen von Cellulite durch Lymphdrainagen oder Unterdruck- und Infrarottherapie sind möglich.
  • Abnehmen im Liegen Düsseldorf: Bei dieser Technik ist der Name Programm. Wer ein paar Kilos abnehmen möchte, muss sich tatsächlich bei diesem Anbieter nur hinlegen. Durch eine Infrarotbehandlung sollen Fettzellen geöffnet und entleert werden. Danach schrumpfen sie in ihrem Umfang. Eine Diät muss dazu nicht gehalten werden. Der Anbieter verspricht eine Geld-Zurück-Garantie bei der ersten Behandlung, sollte diese nicht funktionieren. Ob an der Technologie wirklich etwas dran ist, bleibt jedoch fraglich.

Viele Menschen wollen vor der nächsten Badesaison noch ein paar Kilos loswerden. Obwohl gesunde Ernährung und Sport bei den meisten Menschen fruchten, ist ein Kaloriendefizit nicht immer ausreichend, um langfristige Ergebnisse zu erzielen. Einige Unternehmen in Düsseldorf versprechen den Abnehmerfolg mit ihrer Unterstützung. Was wirklich funktioniert, muss jedoch selbst ausprobiert werden, denn die Erfahrungswerte gehen hier weit auseinander.

Meistgelesen
Zoos in NRW
Koala, Giraffe, Elefant & Co. Zoos in NRW
„Drogen? Ich hatte Autos“
Oldtimer-Unikum Michael Fröhlich über Blech-Liebe und die Suche nach der Kindheit „Drogen? Ich hatte Autos“
Neueste Artikel
Am Kran wurde der Aalschokker auf
Das Kahn weg...!
„Aalschokker“ vom Alten Hafen in den WertstoffkreislaufDas Kahn weg...!
Weitergehen...
Vermeintliche „Tierretter“ schaden eher Weitergehen...
Gegen Stromfraß
Die Stadt fördert effizientere Kühlschränke Gegen Stromfraß
Zum Thema
Kira Hummen gehört zu den Gewinnern
Am Anfang
Bandförderung: Zwei stachen rausAm Anfang
Lärm aussperren
Fördersumme für Schallschutz wurde erhöht Lärm aussperren
That‘s Büdchen
EM-Begleitprogramm birgt „an jeder Ecke Leben“ That‘s Büdchen
Aus dem Ressort
OB Stephan Keller neben EM-Maskottchen Albärt
Treffpunkte der Welt
Drei EM-Fan-Zonen sollen Epizentren des Turnier-Spirits seinTreffpunkte der Welt
Ein Stück Leben
Umjubeltes Erfolgsmusical „Anatevka“ in der Oper Ein Stück Leben
Besprüht...
Vorsicht - Raupenhaare an Eichen Besprüht...
400 Jahre-Müll
Kippensammler waren „erschütternd“ erfolgreich 400 Jahre-Müll