Fahrradstadt Düsseldorf Jacques Tilly illustriert Radverkehr

Der Künstler und Wagenbauer Jacques Tilly hat sich zum Thema „Fahrradstadt Düsseldorf“ Gedanken gemacht und diese eindrucksvoll zu Papier gebracht. Verkehrsdezernentin Cornelia Zuschke hat neun der Illustrationen zum Thema gemeinsam mit Jacques Tilly vorgestellt.

 Stellten Illustrationen zur Fahrradstadt Düsseldorf vor: Künstler Jacques Tilly, Verkehrsdezernentin Cornelia Zuschke, David Salomo aus dem Tilly-Team und Martin Volkenrath, Vorsitzender des Ordnungs- und Verkehrsausschusses (v.l.n.r.).

Stellten Illustrationen zur Fahrradstadt Düsseldorf vor: Künstler Jacques Tilly, Verkehrsdezernentin Cornelia Zuschke, David Salomo aus dem Tilly-Team und Martin Volkenrath, Vorsitzender des Ordnungs- und Verkehrsausschusses (v.l.n.r.).

Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf/Ingo Lammert

„Die Verkehrswende und die Stärkung des umweltfreundlichen Radverkehrs sind in der Landeshauptstadt Düsseldorf Top-Themen. Die Werke von Jacques Tilly greifen verschiedene Szenen, die jeder Fahrradfahrer aus dem Alltag kennt, mit einem Augenzwinkern auf“, erklärte die Verkehrsdezernentin bei der Vorstellung der Illustrationen vor dem Rathaus.

So sind zahlreiche Zeichnungen entstanden, die bekannte Alltagsszenen karikieren. Etwa widerrechtlich abgestellte Autos auf Fahrradwegen, ein Sprit verbrennender Sportwagen im Vergleich mit einem ausschließlich Kalorien verbrennenden, weil radelnden Bergischen Löwen oder auch die Entstehung neuer Radwege. Auch das radelnde Ensemble bekannter Düsseldorfer Bauwerke, etwa dem Rhein- und Schlossturm, der Tonhalle und dem St. Lambertus-Turm, sind eines der Motive, die Tilly für eine Ausstellung im Rathaus zur Verfügung stellt.

Die findet statt ab Dienstag, 4. Juni, im Foyer des Rathauses, Marktplatz 2, und soll unter anderem zur Förderung des Radverkehrs beitragen. Die Stadtverwaltung beabsichtigt überdies, die Illustrationen zukünftig in Publikationen und Werbemitteln zur Radverkehrsförderung zu verwenden.

Meistgelesen
Zoos in NRW
Koala, Giraffe, Elefant & Co. Zoos in NRW
Ein „Herz aus Stein“
Protestmarsch der „Ärzte gegen Tierversuche“ - Uni in der Kritik Ein „Herz aus Stein“
Neueste Artikel
Unter Menschen
Katholisches Kaffeebüdchen in Fahrt gekommen Unter Menschen
Der Test war positiv
Empfehlung an die Politik: Luegallee im Ist-Zustand erhalten Der Test war positiv
Lärm aussperren
Fördersumme für Schallschutz wurde erhöht Lärm aussperren
Zum Thema
Lothar Inden, Stephan Keller, Jacques Tilly,
Bunte Fahrten
Die Brauchtumsbahn ist auf der SchieneBunte Fahrten
Der Verzicht
Dankbarkeit und Enttäuschung über „Zoch“-Aus Der Verzicht
Rechts abradeln
Bis zu 200 Rad-Grünpfeile in der Stadt möglich Rechts abradeln
Begabte erkennen
„Haus der Talente“ am neuen Standort in Rath eröffnet Begabte erkennen
Gnade für Gisa
Ein Brief soll fifty fifty-Verkäuferin aus der Haft holen Gnade für Gisa
Aus dem Ressort