1. Düsseldorf

Prinzessin Megan Miete in Düsseldorf LEG

Ich meine : Gefallene Prinzessin

Für 1.000 Euro Kaltmiete gab es in Düsseldorf 2010 noch eine Wohnung mit 110 qm, aktuell sind es 85 qm. Die Wohnfläche fürs gleiche Budget schrumpfte um bis zu 43 Prozent.

Das besagt eine Analyse des Portals immowelt. Gleichzeitig verkündet der Geschäftsbericht des Wohnungskonzerns LEG einen operativen Gewinn: 383,2 Mio. Euro (+ 12,3 Prozent), „obwohl sich die Klagen von MieterInnen über die Bewirtschaftung von LEG-Objekten häufen“, so Hans-Jochen-Witzke vom Deutschen Mieter-Bund in Düsseldorf. Stichworte: Heizungs- und Aufzugsausfälle, Schimmelbefall. Schön, dass es da eine gefallene englische Prinzessin gibt, die über Missstände im eigenen Zuhause klagt...