1. Düsseldorf

Lieber Mitschwimmer,

Lieber Mitschwimmer,

in den nächsten beiden Sommern müssen wir ganz tapfer sein! Unser Freibad im malerischen Schatten der Müllverbrennung bleibt geschlossen.

Klar, Lörick ist auch ganz schön. Aber so linksrheinisch. Rheinbad und Benrather Freibad sind auch ein bisschen das Ende der Welt - von Flingern aus betrachtet. Bleiben also nur zwei Jahre verstärktes Kampfschwimmen im Düsselstrand.

Denn 2019 gibt's ein funkelnagelneues Kombi-Bad am Flinger Broich - für drinnen und draußen.

Also ehrlich, dass 26,5 Mio. Euro für ein Schwimmbad im besten Stadtteil der Welt ausgegeben werden, das treibt uns die Freudentränen in die Augen.

Und wenn jetzt noch bis 2019 die Öffnungszeiten im Düsselstrand erweitert werden, gehen auch die Einnahmen garantiert nicht baden.