1. Düsseldorf

Rauminstallation im Franziskanerkloster

Rauminstallation im Franziskanerkloster

Der Bildhauer Ludger Molitor hat im ehemaligen Franziskanerkloster in Düsseldorf eine ganz besondere Rauminstallation geschaffen.

Mit dieser Kunstaktion verabschiedet sich der Immobilienentwickler PANDION von dem Gebäude, bevor hier Büros, Wohnungen und Läden entstehen.

Die Rauminstallation "dissolve" befindet sich in der Kirche des ehemaligen Franziskanerklosters an der Immermannstraße in der Düsseldorfer Innenstadt. Kostenlose Führungen werden bis Ende November angeboten.

Im November 2014 hatten die Franziskaner das Kloster in der Düsseldorf Innenstadt verlassen. Die Kirche wurde entweiht, alle sakralen und profanen Gegenstände gelangten an Orte, wo sie weiterhin Wertschätzung und Verwendung finden.

Die Franziskaner selbst führen ihre seelsorgerische Tätigkeit an der St. Mariä Empfängnis Kirche in der Oststraße fort.

"Bevor wir hier ein Bürohochhaus, Ladenlokale und Wohnungen entwickeln, möchten wir das ehemalige Kloster würdig verabschieden", so Reinhold Knodel, Vorstand der PANDION AG. Der Kölner Immobilienentwickler betrachtet sich als Partner für Lebensräume und legt besonderen Wert auf eine qualitätsvolle Architektur. Daher hat PANDION einen Künstler gesucht, der bereit ist, sich ästhetisch mit dem Kirchenraum an sich und der Historie des Standorts auseinanderzusetzen.

Anmeldung zur Besichtigung unter dissolve.pandion.de