Freuen aufs Fest

Das Gerresheimer Schützenfest beginnt so richtig am 5. Juni.

Kirmesfreitag, 5. Juni
Um 14 Uhr startet die Kirmes am Ende der Gerricusstraße. Um 19 Uhr öffnet dann das Festzelt seine Eingänge. Den Festabend für jung und alt hat dieses Mal DJ Dubbelmann fest im Griff.

Kirmessamstag, 6. Juni
Den Kirmessamstag eröffnet das Platzkonzert vor dem Rathaus am Neusser Tor um 16.45 Uhr. Anschließend um 17.30 Uhr beginnt ein kleiner Umzug und das Hochamt in der Basilika um 18 Uhr. Um 19.30 Uhr lädt DJ Dubbelmann zur Kirmesgaudi und zum Tanz. Von 20 bis 20.30 Uhr werden die RhineGuards ihre Musikshow abziehen, bevor um 21 Uhr Caro mit ihrer Helene Fischer Double Show beginnt. Dabei ist Martin Scholz, bekannt aus der Boyband Touché. Der Eintritt ist frei. Anschließend gibt es wieder Musik von DJ Dubbelmann, zu der ausschweifend geschwoft werden kann.

Kirmessonntag, 7. Juni
Die Zeitleiste für den Kirmessonntag sieht so aus. Um 10.30 Uhr beginnt die Blutsprozession. Der Schützenumzug soll um 14.30 Uhr anfangen, mit der Parade am Alten Markt als Höhepunkt gegen 16 Uhr. Ab 17.30 Uhr werden die Jubilare geehrt und ab etwa 18.30 Uhr der Stadtorden verliehen. Es schließt sich an die Pagenkrönung um 19.30 Uhr und die Jungschützenkrönung um 20.30 Uhr.

  • Winterwelt-Veranstalter Oscar Bruch jr. an der
    Die DEG-Winterwelt öffnet vom 13. November bis 16. Januar : Alm-Eistrieb
  • Die Goldene Sebastianus-Medaille für 70 Jahre
    Schützen konnten wieder ehren : Vorfreude
  • Fortuna Düsseldorf - Karlsruher SC /
    Entscheidende Tage für Fortuna und die DEG : Das Fan-Beben

Kirmesmontag, 8. Juni
Der Kirmesmontag beginnt mit einem Frühstück mit den Hubbelrather Dorfmusikanten, das bis 13 Uhr andauert. Um 14 Uhr fängt das Schießen auf die restlichen Pfänder an. Um 18.15 Uhr werden die Regiments-Königspaare abgeholt. Ab 19.30 Uhr marschieren die Kompaniekönigspaare auf und Ball der Königspaare und Krönungsball beginnen. Für 21.30 Uhr ist die Krönung des neuen Regimentskönigspaares vorgesehen. Das Schützenfest geht mit dem Zapfenstreich ab 22.30 Uhr zu Ende.