Tödlicher Motorradunfall in Düsseldorf-Oberkassel

Über­hol­ma­nö­ver endet tragisch : Tödlicher Motorradunfall in Oberkassel

In Oberkassel kam am Wochenende ein Motorradfahrer ums Leben. Der 37-Jährige hatte auf der Brüsseler Straße ein Auto überholt, dabei die Kontrolle über seine Maschine verloren und stürzte mit seiner Sozia.

Laut Polizei war der Mann in der Nacht zu Sonntag um 1.47 Uhr mit seiner Suzuki auf der Brüsseler Straße in Fahrtrichtung Büderich unterwegs.

Kurz nachdem er den Rheinalleetunnel verließ, überholte er ein Auto, verlor dabei die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte mitsamt seiner 34-jährigen Sozia.

Bei dem Sturz zog sich der Motorradfahrer derart schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Die Sozia erlitt durch den Aufprall schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Mehr von Düsseldorfer Anzeiger