1. Düsseldorf

Theatermuseum Kleider Massenware Theaterstück Düsseldorf

Kindertanzstück „Klamotten“ von Küppers & Konsorten am 13. März im Theatermuseum : Tanz, rund um die Massenware

Das Kindertanzstück „Klamotten“ von Küppers & Konsorten wird am 13. März, 15 Uhr, im Theatermuseum, Jägerhofstraße 1, für Kinder ab fünf Jahren gezeigt.

Strümpfe, Hosen und Kleider in Hülle und Fülle, Designerstücke, quietschrote Hemden und altmodische Krawatten, einfach Berge von Klamotten türmen sich dann auf der Bühne. Die drei Tänzerinnen Juliette Adrover, Moonjoo Kim und Kanako Minami haben dann alle Hände voll zu tun. Spielerisch setzen sie sich mit Klamottenbergen auseinander, stapeln diese oder stoßen sie ab, wickeln sich ein, sortieren, horten oder tauchen in die Massen von Textilien hinein – versuchen sie zu bändigen. Aber das ist gar nicht so einfach.

Für das Bühnenbild, bei dem ausschließlich Second-Hand-Materialien zum Einsatz kamen, zeichnet Anne Bentgens verantwortlich. Untermalt wird das Stück von den elektronischen Klängen des Musikers Tobias Heide sowie dem Rattern einer Nähmaschine. Initiiert wurde das Tanz- und Objekttheaterstück von der Düsseldorfer Choreographin Claudia Küppers, die mit ihrem Team spielerisch mit einer guten Prise Humor die Themen „Textilverschwendung“ und „Massenware“ thematisiert.

Vorstellungen: Sonntag, 13. März, 15 Uhr. Infos unter Tel. 0211/89-96130. Zudem gibt es Schulvorstellungen: Montag, 7. März, 10 Uhr, Mittwoch, 9. März, 9.30 Uhr und 11.30 Uhr, Donnerstag, 10. März, 10 Uhr sowie Montag, 14. März, 10 Uhr. Buchung hier unter Tel.: 0173 / 3215576