Ferien-Rallye: Kids im Auftrag des Hafenmeisters unterwegs Hinweise im Seesack

Spannende Rätsel-Rallyes im Schlossturm und der umgebenden Altstadt bietet das SchifffahrtMuseum, Burgplatz 30, in den Sommerferien an.

 Postkartenmotiv vom „Alten Hafen“ um 1910.

Postkartenmotiv vom „Alten Hafen“ um 1910.

Foto: Sammlung Schlüter​

Kinder ab acht Jahren können entweder das Leben der Rheinkadetten kennenlernen und sich ihren Lohn im Auftrag des alten Hafenmeisters verdienen oder mit einem Seesack voll rätselhafter Hinweise dem Schatz eines Rheinschiffers nachspüren.

Mittwochs, 10. und 24. Juli, sowie 7. August, jeweils um 15 Uhr, dürfen sich die jungen Abenteuersuchenden auf die Spuren der Düsseldorfer Rheinkadetten begeben. Ausgangs- und Endpunkt ist die „Rheinkadettenbasis“ im Schlossturm. Das Tagebuch eines alten Düsseldorfer Rheinschiffers führt die Kinder jeweils mittwochs, 17. und 31. Juli, sowie am 14. August, stets um 15 Uhr, auf Rätsel-Jagd durch die Altstadt.

Die Teilnahmegebühr beträgt jeweils 7,50 Euro. Eine Eltern-Begleitung ist erwünscht und kostenfrei. Die Ferienangebote finden ab einer Mindestteilnehmerzahl statt. Eine Anmeldung bis jeweils zwei Werktage vor dem Termin per Mail an schifffahrtmuseum@duesseldorf.de oder telefonisch unter 8994195 ist erforderlich.

„24 Stunden Action“
Lage am Worringer Platz „spitzt sich zu“ - Antrag im Stadtrat „24 Stunden Action“