Verkehrsunfallflucht in Düsseldorf-Pempelfort

Verkehrsunfallflucht in Pempelfort : Zwei Männer flüchten zu Fuß von der Unfallstelle

Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht, die sich am Sonntag auf der Straße Joseph-Beuys-Ufer am Übergang zur Cecilienallee ereignet hat. Nach dem Unfall flüchteten zwei junge Männer zu Fuß von der Unfallstelle und hinterließen den verunfallten Wagen mitsamt Trümmerteilen auf vier Fahrspuren verteilt.

Laut Polizei befuhr gegen 4.55 Uhr ein Opel mit Krefelder Kennzeichen das Joseph-Beuys-Ufer in Fahrtrichtung Norden.

Aus noch unklarer Ursache verlor der Opel-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, so dass es zu den erheblichen Beschädigungen kam.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden auch mehrere Poller beschädigt. Ob jemand bei dem Unfall verletzt wurde, kann nicht gesagt werden. Vor Ort konnten Kennzeichen aus Krefeld aufgefunden werden. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Ermittlungen rund um den Halter dauern an. Der Schaden wird auf 20.000 Euro geschätzt.

Hinweise werden erbeten an das Verkehrskommissariat der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211 - 8700.

Mehr von Düsseldorfer Anzeiger