TSV Urdenbach Düsseldorf: Legenden am Start

TSV Urdenbach : Legenden am Start

Der TSV Urdenbach wird in diesem Jahr 125 Jahre alt und feiert das im September noch einmal so richtig ab.

Im Rahmen des Sommerfestes am Samstag, 7. September, auf der Platzanlage an der Woermannstraße trifft die Alte-Herren-Mannschaft des TSV auf die Traditionsmannschaft von Fortuna Düsseldorf. Angesagt haben sich unter anderem Gerd Zewe, Egon Köhnen und Robert Niestroy. Das Spiel findet um 15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz statt, der erst vor wenigen Wochen einen komplett neuen Belag erhalten hat. Das Sommerfest selbst startet um 13 Uhr. Für die Kinder stehen bereit: eine große Hüpfburg, Kinderschminken und eine Torschussmessung. DJ Snake sorgt für aufregende Musik. Und bei einer Versteigerung geht es um tolle Fortuna-Schätze, die man, so die Veranstalter, nicht einfach im Geschäft kaufen kann.

Nach Umbau und Sanierung der vereinseigenen Wohnungen und der Gaststätte Bürgerstube im vergangenen Jahr, erstrahlt jetzt auch die altehrwürdige Vereinshalle an der Kamme-rathsfeldstraße in neuem Glanz. Grund genug, die offizielle Jubiläumsfeier auch dort zu begehen. Zum Festakt am 14. September erwartet der TSV Urdenbach neben OB Thomas Geisel und Stadtdirektor Burkhard Hintzsche Vertreter der Düsseldorfer Ratsparteien und der Stadtverwaltung sowie dem Stadtsportbund. Der Verein freut sich ganz besonders über die Zusagen der vielen Gönner und Freunde des TSV, ohne deren großartige Unterstützung das Projekt „Fit 2014“ nicht erfolgreich gewesen wäre. Das gilt auch für die Stiftung „Wohlfahrtspflege NRW“ , die den barrierefreien Umbau der Vereinshalle durch großzügige Zuschüsse erst ermöglich hat.

Und schließlich wartet am Dienstag, 17. September, noch ein fußballerischer Leckerbissen: Die 1. Mannschaft des TSV (Kreisliga A) spielt gegen den Erstligisten Fortuna Düsseldorf. Anstoß ist um 17.30 Uhr auf der Platzanlage des VfL Benrath an der Karl-Hohmanstraße. Fortuna kommt mit dem kompletten Profi-Kader (ausgenommen verletzte Spieler). Ticketpreise: Tribüne 12 Euro (freie Platzwahl), Stehplatz Erwachsene Euro, ermäßigt 5 Euro (Kinder unter 18 Jahren und Studenten gegen Vorlage des Studentenausweises).

Mehr von Düsseldorfer Anzeiger