Comicfigur Benni Benrath entert Kinderfest in Düsseldorf-Benrath

Kinderfest in Benrath : Comicfigur Benni Benrath kehrt für den guten Zweck zurück

Es ist schon ein paar Jährchen her, als die beiden Benrather Wolfgang Kaiser (Text) und Peter Müller (Grafik) die Comicfigur Benni Benrath aus der Taufe hoben. Erzählt und gezeichnet wurden die Stadtteil-Abenteuer eines Skateboard fahrenden Lausebengels mit lässigem Käppi auf dem Kopf.

Für das anstehende Kinderfest der Aktionsgemeinschaft Benrath am Sonntag, 16. Juni, von 11 bis 17 Uhr kehrt Benni zurück - zum Spaß und für den guten Zweck. „Ulrich Ohm von der Buchhandlung Dietsch hatte seinerzeit die insgesamt zwei Bände von Benni Benrath verlegt“, erinnert sich die AGB-Vorsitzende Melina Schulze.

Ohms Nachfolgerinnen Nicole Albrecht und Claudia Hoferer stellen den Restbestand der Bücher jetzt zur Verfügung. „Jedes Buch wird für 5 Euro zu haben sein“, sagt Schulze. Der Erlös geht an den Verein „Kinderhelfer mit Herz“, die finanziell benachteiligten Kindern in NRW ein Frühstück bzw. ein Mittagessen organisieren. „Die machen wichtige und tolle Arbeit.“

Weitere Aktionen und Attraktionen beim Kinderfest: Der Werkladen Thiele bastelt Insekten-Hotels bzw. Hummel-Hütten, der TTC Benrath lädt zum Tischtennisspielen an verschiedenen Platten ein, es gibt Entenangeln, ein Glücksrad und „Vier gewinnt“. Eine Musikschule und das Haus Spilles sind dabei, außerdem ein Kinderkarussell. „Wir wollen jede Altersklasse bedienen“, so Melina Schulze.

Beim Kinderfest ebenfalls mit dabei ist die frischgekürte Benrather Maikönigin und unsere Kollegin Kübra Ulusoy. Foto: Nicole Gehring
Mehr von Düsseldorfer Anzeiger