Warmer-Pulli-Tag findet in diesem Jahr stadtweit statt

Ich meine : Kalte Niedertracht

Nicht schon wieder! Was in 2018 durch eine Bilker Grundschule probiert wurde, findet in diesem Jahr stadtweit statt: der Warme-Pulli-Tag.

Eine Idee, um Kinder für die Relevanz des Klimaschutzes zu sensibilisieren. Kaum ist das bekannt, stehen auch schon wieder die digitalen Heckenschützen auf dem Plan. Die Harmlosen schreiben, dass ein individuelles Engagement für den Schutz des Klimas eh nichts brächte. Die Bösen vermuten den Erkältungstod ihrer Kinder. Und die Niederträchtigen geben Migranten die Schuld dafür, dass „unsere Kinder nun frieren müssen“. Ganz ehrlich? Bei solchen Aussagen wird mir furchtbar kalt.