Vennhausen: Versuchter Raub in Wohnung

Vennhausen: Versuchter Raub in Wohnung

Nach den vorläufigen Ermittlungen der Polizei drang ein bislang unbekannter Täter in die Wohnung einer Seniorin eines Mehrfamilienhauses an der Vennhauser Allee ein und durchsuchte die Räume nach Wertsachen.

Aufgrund der Geräusche in ihrer Wohnung wachte die über 80 Jahre alte Bewohnerin auf, verließ ihr Bett und stieß im Flur auf den Mann. Dieser schlug der Frau mit der Faust ins Gesicht und drängte sie ins Wohnzimmer.

Der Täter forderte sein Opfer auf, sich ruhig zu verhalten, durchsuchte zunächst weiter die Wohnung und verließ diese dann offenbar ohne Beute. Die Düsseldorferin erlitt leichte Verletzungen und einen Schock.

Der Täter ist Anfang bis Mitte 20, ungefähr 1,80 bis 1,85 Meter groß und schlank. Er trug eine Jeans und schwarz Schuhe.

Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 13 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen.

Mehr von Düsseldorfer Anzeiger