1. Düsseldorf

UEFA EURO 2024 Düsseldorf Gastgeberstadt Fußball

In Berlin wurden die Logos der EM-Gastgeber vorgestellt : Stadt, Land, Fußball

Mit einer spektakulären Lichtshow hat die UEFA im Berliner Olympiastadion das Logo und die Markenidentität für die EURO 2024 plus die lokalen Logos der Ausrichterstädte präsentiert. Ein Gastgeber wird Düsseldorf sein.

Bei dem Logo der Landeshauptstadt zu den Titelkämpfen sind in den Farben des Hauptlogos die markanten Gebäude Schlossturm, Rheinturm und Rheinkniebrücke zu sehen. Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller war bei der Zeremonie zusammen u. a. mit UEFA-Präsident Aleksander Čeferin, DFB-Interimspräsident Rainer Koch und Turnierdirektor Philipp Lahm, vor Ort: „Wir freuen uns darauf, mit diesem Logo und unter dem Slogan ‚United by Football. Europa bei uns in Düsseldorf begrüßen zu können. Gemeinsam bauen wir dem europäischen Fußball ein Zuhause.“

Besonderes Augenmerk bei der Vorbereitung des Turniers am Rhein gilt, laut Stadt, neben den Themen Nachhaltigkeit und Inklusion auch der regionalen Zusammenarbeit: Die geografische Lage Düsseldorfs in NRW und die gute Infrastruktur der Stadt führten dazu, dass die Planungen und die Maßnahmen nicht an der Stadtgrenze aufhören könnten. Im Gegenteil: NRW werde mit vier Spielorten (Dortmund, Gelsenkirchen, Köln und Düsseldorf) zum Hotspot der Fanströme und Düsseldorf zur zentralen Transit-Zone in der Rhein-Ruhrachse für Teams, Delegationen und Fans, die auch in die anderen Städte wollen.

„Wir planen eine Fan-Zone entlang des Rheins mit dem Rheinpark als zentrale Fläche. Auf dem Weg entlang zur Arena soll der schönste Fan-Walk Europas entstehen“, gibt Thomas Neuhäuser, EURO 2024-Projektleiter der Landeshauptstadt, bereits einen ersten Ausblick.

  • eine der ältesten Aufnahmen im Stadtarchiv,
    Fotografischer Spaziergang durch die Historie der Stadt : Gegenüberstellung
  • Die Invictus Games finden 2023 in
    Erste Etappe der Invictus Games Düsseldorf : Der Kampf zurück ins Leben
  • Neu-Trainer Thioune - „Den Helm aufsetzen“.
    Neuer Fortuna-Coach übernimmt ein Team in akuter Abstiegsgefahr : Mit Daniel Thioune durch den Sturm gehen

UEFA-Präsident Ceferin hatte am 27. September 2018 die Entscheidung bekanntgegeben, dass die Fußball-EM 2024 in Deutschland stattfinden wird und in Düsseldorf bis zu fünf Spiele ausgetragen werden. „Zusammen werden wir eine große Fußball-Party feiern“, so Philipp Lahm in Berlin.