Umfrage: 88 Prozent freuen sich auf Fußball-EM in der Stadt Mehr als fünf Spiele

88 Prozent freuen sich auf die Fußball-Europameisterschaft 2024 in Düsseldorf - das ist eine der Kernaussagen der fünfwöchigen Bürgerbefragung zu Europas größtem Fußballturnier, das im Sommer 2024 auch mit fünf Spielen in Düsseldorf stattfinden wird.

 OB Dr. Stephan Keller (linke Seite, m.) mit den Düsseldorf-Botschafterinnen Selin Oruz und Martina Voss-Tecklenburg sowie Turnierdirektor Philipp Lahm und UEFA-Botschafterin Celia Sasic (v. l.).

OB Dr. Stephan Keller (linke Seite, m.) mit den Düsseldorf-Botschafterinnen Selin Oruz und Martina Voss-Tecklenburg sowie Turnierdirektor Philipp Lahm und UEFA-Botschafterin Celia Sasic (v. l.).

Foto: Getty Images for DFB/Markus Gilliar/DFB

2.389 Bürgerinnen und Bürger nahmen an der rund zehnminütigen Online-Befragung, die unter anderem durch Düsseldorfs EURO 2024-Botschafterin und Frauen-Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg und Turnierdirektor Philip Lahm beworben wurde, teil. Ziel war es, Präferenzen, Meinungen und Ideen von Düsseldorferinnen und Düsseldorfern in den Planungsprozess zu integrieren.

„Die große Zustimmung zu Düsseldorf als Spielort und die Vielzahl der konstruktiven Wünsche und Anregungen bilden für uns den Auftrag, dieses Turnier für alle zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen“, sagt Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller. „Die ausgewerteten Rückmeldungen werden von uns aufgenommen und in den Planungen für das Turnier berücksichtigt.“ Unter dem Motto „Mehr als fünf Spiele“ wolle man eine Ausrichterstadt sein, die gemeinsam mit ihren Einwohnern ein hochwertiges Rahmenprogramm sowie einen nachhaltigen Mehrwert für die Stadt schaffe.

Der Fokus der Befragung lag weniger auf dem Stadionbesuch, sondern auf der gesamten Turnierphase und den gemeinsamen Erlebnissen in und um die offiziellen Fan-Zonen. So wurden in der Umfrage etwa das Thema Nachhaltigkeit, präferierte Anreisewege, Wünsche und Anregungen zum möglichen Rahmenprogramm in den Fan-Zonen sowie die Wichtigkeit eines vielfältigen Verzehrangebots, Austauschmöglichkeiten mit anderen Fans oder Auftritten von lokalen Düsseldorfer KünstlerInnen thematisiert. Die Ergebnisse der Befragung werden Anfang 2023 im Rahmen eines Besuchs von DFB und UEFA in Düsseldorf präsentiert und im Nachgang veröffentlicht.

Meistgelesen
Margarete Bonmariage mit der Radschläger-Auszeichnung der
Park-Probleme
„Schwanenmutter“ kritisiert Vögel-UmzugsplanPark-Probleme
Kein Alt für Nazis...
Bierdeckel-Aktion will „Demokratie an der Theke verteidigen“ Kein Alt für Nazis...
Zoos in NRW
Koala, Giraffe, Elefant & Co. Zoos in NRW
Neueste Artikel
Zum Thema
Bis Ende 2024 sollen in allen
Automatisch drosseln
E-Fahrzeuge: „Langsam“-Zonen, Stationen in allen StadtteilenAutomatisch drosseln
Das Los-Glück
Zwei Top-Teams mit EM-Auftritten in der Arena Das Los-Glück
Aus dem Ressort
An der Nordsternbrücke konnte nun die
Der Fortschritt wird teurer
Brücke verschweißt - Stadt feiert „wichtige U81-Etappe“ - Kosten steigenDer Fortschritt wird teurer
50 Jahre sichern
Düsseldorfer Verkehrskadetten feiern Jubiläum 50 Jahre sichern
Lebend-Bild
Ausstellung „Schadows Shadow“ bis 9. Januar im Stadtmuseum Lebend-Bild
Leistungsdichte
Stipendium für die JuniorsportlerInnen 2022 Leistungsdichte