Schützenverein ehrt Werbegemeinschaft Eller

(ho) Die Werbegemeinschaft Ellerwurde jetzt mit dem Prix de Ellnere ausgezeichnet."...und seien Sie ruhig etwas stolz und sprechen auch mal darüber", schreibt Jürgen Hagendorn, 1. Vorsitzender der Werbegemeinschaft Eller, an die Mitglieder.

Der Mann freut sich sehr, dass der St. Sebastianus-Schützenverein Eller e.V. seinem Verein den Prix de Ellnere verliehen hat. Eine Auszeichnung, mit der die Arbeit und das Engagement der Geschäftsleute vor Ort gewürdigt wird. "Wir empfinden das als sehr große Ehre", so Hagendorn.

Für ihn ein klares Zeichen, dass der Einsatz der Werbegemeinschaft nicht nur gesehen, sondern auch gewünscht wird. Ebenfalls in diesem Jahr ausgezeichnet wurde der Veedelszoch Eller e.V.

Nächste große Veranstaltung in Eller: Das Gumbertstraßenfest am 12. und 13. September. Hier sucht die Werbegemeinschaft auch wieder ein neues "Gesicht für Eller", das am Sonntag, 13. September, gekürt werden soll.

Weitere Informationen unter www.individueller.de.

Meistgelesen
Zoos in NRW
Koala, Giraffe, Elefant & Co. Zoos in NRW
„Drogen? Ich hatte Autos“
Oldtimer-Unikum Michael Fröhlich über Blech-Liebe und die Suche nach der Kindheit „Drogen? Ich hatte Autos“
Barbecue-Sause
Die besten Grillplätze in und um Düsseldorf Barbecue-Sause
Neueste Artikel
OB Stephan Keller neben EM-Maskottchen Albärt
Treffpunkte der Welt
Drei EM-Fan-Zonen sollen Epizentren des Turnier-Spirits seinTreffpunkte der Welt
Ein Stück Leben
Umjubeltes Erfolgsmusical „Anatevka“ in der Oper Ein Stück Leben
Besprüht...
Vorsicht - Raupenhaare an Eichen Besprüht...
Zum Thema
That‘s Büdchen
EM-Begleitprogramm birgt „an jeder Ecke Leben“ That‘s Büdchen
Mit dem Teufel reden
Theatergruppe inszeniert „Märchen im Park“ in Eller Mit dem Teufel reden
Das Kahn weg...!
„Aalschokker“ vom Alten Hafen in den Wertstoffkreislauf Das Kahn weg...!
Aus dem Ressort