Pilzkundliche Führung über den Golfplatz Hubbelrath

Ein Golfplatz ist nicht nur bei Sportlern beliebt, Flora und Fauna eines Golfplatzes erfreuen auch viele Naturbegeisterte.

Eine pilzkundliche Exkursion über den Golfplatz bietet das Gartenamt in seiner Reihe Führungen durch Parks und Landschaften am Freitag, 16. Oktober, 15 Uhr an. Treffpunkt zu dem Rundgang ist der Parkplatz des Golfclubs Hubbelrath, Bergische Landstraße 700.

Die Teilnehmer untersuchen unter Anleitung der Biologin Dr. Regina Thebud-Lassak die vielfältige Pflanzenwelt auf dem Golfplatz. Auch Hobbyfotografen werden auf ihre Kosten kommen. Der Golf Club Hubbelrath ist bundesweit Vorreiter und führend auf dem Gebiet "Golf und Natur".

Bei den Führungen des Gartenamtes handelt es sich nicht um Sammlungen von Speisepilzen. Es geht vielmehr um alle Pilze und deren Besonderheiten. Allerdings wird bei den Führungen auch auf die Unterscheidungsmerkmale von genießbaren und ungenießbaren Pilzen hingewiesen.

Die Führung findet bei jeder Witterung statt und dauert 1,5 bis 2 Stunden. Den Teilnehmern wird festes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung empfohlen. Pro Erwachsenem wird eine Gebühr von 2,50 Euro erhoben. Kinder bis 14 Jahre können kostenlos mit. Anmeldungen nimmt das Gartenamt unter Telefon 89-948 00 oder per E-Mail an gartenamt@duesseldorf.de entgegen.

Meistgelesen
Ein Stück Leben
Umjubeltes Erfolgsmusical „Anatevka“ in der Oper Ein Stück Leben
Neueste Artikel
Das Kahn weg...!
„Aalschokker“ vom Alten Hafen in den Wertstoffkreislauf Das Kahn weg...!
Weitergehen...
Vermeintliche „Tierretter“ schaden eher Weitergehen...
Zum Thema
Die Asche meiner Knie
Mit Klaus Allofs auf seiner „Lebens-Tour“ vorm EM-Start Die Asche meiner Knie
Aus dem Ressort