1. Düsseldorf

FahrradCodierung Polizei Düsseldorf

Am Samstag, 7. März, am Eingang der Zentralbibliothek : KAP1 Labor: ADFC lädt zum Fahrradaktionstag

Fahrradcodierung, Fahrradchecks und -reparatur, Workshops und vieles mehr – der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Düsseldorf lädt zum Aktionstag rund ums Rad.

Der ADFC veranstaltet am Samstag, 7. März, 11 bis 15 Uhr, im Rahmen des KAP1 Labors einen Fahrradaktionstag. Er findet statt vor dem Eingang der Zentralbibliothek oder bei schlechtem Wetter im Foyer der Volkshochschule am Bertha-von-Suttner-Platz 1 sowie im KAP1-Labor im Erdgeschoss der Zentralbibliothek.

Gestartet wird mit einer Fahrradcodierung. Wer sein Rad codieren lassen möchte, muss seinen Ausweis und den Eigentumsnachweis des Fahrrades (zum Beispiel den Kaufbeleg) zur Codierung mitbringen. Der Preis beträgt 5 Euro für ADFC-Mitglieder, Nichtmitglieder zahlen 10 Euro. Wenn Nichtmitglieder zum Zeitpunkt der Codierung Mitglied beim ADFC werden, ist die Codierung kostenlos.Immer zur vollen Stunde ab 12 Uhr werden Workshops angeboten, bei denen gezeigt und gelernt wird, wie beispielsweise Fahrradschläuche geflickt oder kleinere Reparaturen durchgeführt werden. Zwischen den Reparatur-Workshops schauen sich ehrenamtlichen ADFC-Experten mitgebrachte Räder an und führen kostenlose Fahrradchecks durch. Darüber hinaus informiert der ADFC über Radtouren der Ortsgruppe sowie über die Fahrradfahrschule und lädt Kinder und Erwachsene zu einem Verkehrsquiz ein.