Einbrecher erbeutet Schmuck aus Kö-Juwelier

Bei einem Einbruch in ein Juweliergeschäft an der Königsallee erbeutete der Täter Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Euro. Die Polizei fahndet nach dem Unbekannten und sucht Zeugen der Tat.

Als der Inhaber des Geschäftes an der Königsallee am Sonntagabend seinen Laden aufsuchte, musste er feststellen, dass die Eingangstür aufgehebelt war. Im Inneren waren Scheiben einer Vitrine eingeschlagen und der Schmuck daraus entwendet worden. Der Wert der Schmuckstücke soll bei mehreren zehntausend Euro liegen.

Die Spezialisten des Einbruchskommissariats gehen nach jetzigem Stand der Ermittlungen davon aus, dass die Tat von einer Einzelperson begangen wurde. Der Unbekannte wird beschrieben als dunkel gekleidet und maskiert. Er trug eine Mütze und helle Turnschuhe, zudem führte er eine Tasche mit sich.

Zeugen werden gebeten, sich an das zuständige Kriminalkommissariat 14 der Düsseldorfer Polizei unter der Rufnummer 0211/8700 zu wenden.

Meistgelesen
Zoos in NRW
Koala, Giraffe, Elefant & Co. Zoos in NRW
Neueste Artikel
Kein Alt für Nazis...
Bierdeckel-Aktion will „Demokratie an der Theke verteidigen“ Kein Alt für Nazis...
Zum Thema
Treffpunkte der Welt
Drei EM-Fan-Zonen sollen Epizentren des Turnier-Spirits sein Treffpunkte der Welt
Ein Stück Leben
Umjubeltes Erfolgsmusical „Anatevka“ in der Oper Ein Stück Leben
Besprüht...
Vorsicht - Raupenhaare an Eichen Besprüht...
Aus dem Ressort