Kauf-Aktion für PrivatgärtnerInnen läuft Dein Baum

Die Aktion „Dein Baum“ des Gartenamtes geht in die zweite Runde. Düsseldorferinnen und Düsseldorfer können bei der Stadt einen Baum für ihren Garten kaufen.

Infos zur Aktion unter www.  duesseldorf.de/deinbaum.

Infos zur Aktion unter www. duesseldorf.de/deinbaum.

Foto: Stadt Düsseldorf

„Bäume zu pflanzen, ist gerade vor dem Hintergrund von Hitzesommern und Trockenheit eine wichtige Zukunftsaufgabe, bei der alle gemeinsam anpacken können“, sagt Jörg Langenhorst, Leiter des Hauptbetriebshofes. Und das scheint zu funktionieren - Langenhorst: „Die Aktion ist im vergangenen Jahr mit großer Resonanz gestartet. Innerhalb weniger Tage waren die Bäume vergriffen. Das zeigt, wie viele Düsseldorferinnen und Düsseldorfer sich aktiv für das Grün in der Stadt engagieren möchten und ist Grund für die Neuauflage – mit erweitertem Sortiment.“

Die städtische Baumschule hab ein buntes Sortiment zusammengestellt, das verschiedensten Ansprüchen gerecht wird. „Die Düsseldorferinnen und Düsseldorfer können aus 100 Obstbäumen, 53 Bienenbäumen und 72 Klimabäumen auswählen“, so Langenhorst. Klimabäume, etwa Feldahorn, Hopfenbuche oder Baummagnolie seien besonders anpassungsfähig an die sich verändernden klimatischen Bedingungen.

Private Gärten böten zusätzlich zu den umfangreichen Maßnahmen an Straßen und in Grün- und Parkanlagen ein großes Potenzial, sagt Beigeordneter Jochen Kral. Ein vollständiger Überblick sowie jeweils auch Bilder und kurze Steckbriefe zu den Bäumen stehen auf der Internetseite www.duesseldorf.de/deinbaum. Dazu kommen detaillierte Informationen, die Rahmenbedingungen sowie ein Bestellformular zum Download. Interessierte schicken das ausgefüllte Dokument anschließend per E-Mail an deinbaum@duesseldorf.de.

Die Vergabe der Bäume, die in dieeser Woche gestartet ist, verläuft nach der Reihenfolge der eingegangenen Bestellungen und solange der Vorrat reicht. Zum Kauf berechtigt sind nur Personen, die in Düsseldorf leben und einen Garten haben, in dem sie den Baum pflanzen. Zudem verpflichten sie sich, den Baum dauerhaft zu pflegen.