Nordfriedhof mit Urnenstelenhain Grab-Trend

Auf dem Nordfriedhof gibt es jetzt einen Urnenstelenhain. Die Stadt habe damit ein weiteres besonderes und pflegefreies Bestattungsangebot in Betrieb genommen.

 Auf dem Nordfriedhof gibt es jetzt einen Urnenstelenhain: Jochen Kral, Doris Törkel und Stefan Süß, Leiter des Nordfriedhofs (v. l.), haben ihn offiziell eröffnet.

Auf dem Nordfriedhof gibt es jetzt einen Urnenstelenhain: Jochen Kral, Doris Törkel und Stefan Süß, Leiter des Nordfriedhofs (v. l.), haben ihn offiziell eröffnet.

Foto: Stadt Düsseldorf/Melanie Zanin

„Der Urnenstelenhain ist ein weiterer Baustein im Portfolio der Bestattungsformen in Düsseldorf. Die Stadt reagiert damit auf die Trends hin zu Feuerbestattungen und pflegefreien Gräbern“, sagt der Beigeordnete Jochen Kral. Angehörige Verstorbener legten immer mehr Wert darauf, möglichst wenig Aufwand mit der Grabpflege zu haben, weil sie zum Beispiel weiter entfernt leben. Gleichzeitig bleibe der Wunsch der Trauernden nach einem angemessenen Ort der Erinnerung.“

Doris Törkel, Leiterin des Friedhofsamts ergänzt: „Die neuen Grabstätten liegen zentral auf dem Nordfriedhof, nahe der Kapelle. Wie ein Hain prägen 14 Stelen in unterschiedlicher Höhe das Erscheinungsbild des Ortes. Die Stelen sind aus schwarzem Granit und bieten Platz für je drei Urnen. Oben schließen die Stelen mit einem Kubus ab, in den sich eine Inschrift gravieren lässt. Am Fuß jeder Urnenstele ist Platz, um Grabbeigaben oder Blumenschmuck abzulegen.“

Das für den Urnenstelenhain ausgewählte Feld 71 auf dem Nordfriedhof ist geprägt von einem alten Baumbestand. Die Urnenstelen sind Wahlgrabstätten mit einem Nutzungsrecht von 30 Jahren, das nach Ablauf verlängert werden kann.

Ansprechpartner ist die Friedhofsverwaltung, erreichbar unter der Telefonnummer  0211-89 94867.

Meistgelesen
Zoos in NRW
Koala, Giraffe, Elefant & Co. Zoos in NRW
„24 Stunden Action“
Lage am Worringer Platz „spitzt sich zu“ - Antrag im Stadtrat „24 Stunden Action“
Neueste Artikel
Stadtdechant Frank Heidkamp, Geschäftsführerin Beate Plenkers-Schneider
Unter Menschen
Katholisches Kaffeebüdchen in Fahrt gekommenUnter Menschen
Der Test war positiv
Empfehlung an die Politik: Luegallee im Ist-Zustand erhalten Der Test war positiv
Lärm aussperren
Fördersumme für Schallschutz wurde erhöht Lärm aussperren
Die Trophäe im Blick
EM-Pokal kann am 9. und 10. April auf dem Marktplatz besichtigt werden Die Trophäe im Blick
Zum Thema
Wege verbessern
18 neue Mobilitätsstationen im Stadt-Norden Wege verbessern
Aus dem Ressort
Dein Baum
Kauf-Aktion für PrivatgärtnerInnen läuft Dein Baum
Korrekturen
Neues E-Roller-Parken auf der Kö Korrekturen
Touchdown
Deutsche NFL-Zentrale Düsseldorf Touchdown