Einbruch in einen Supermark in Düsseldorf-Urdenbach

Einbruch in Urdenbacher Supermarkt : Bargeld, Alkohol und Zigaretten gestohlen

Nach einem Einbruch in einen Supermarkt in der Nacht zu Allerheiligen in Urdenbach sucht die Polizei Zeugen. Es wurden mehrere Tausend Euro Bargeld, Tabakwaren und Spirituosen entwendet. Die Ermittlungen dauern an.

Wahrscheinlich in der Nacht vor Allerheiligen (1. November) kam es in dem Supermarkt an der Tübinger Straße zu dem Einbruch.

Die Täter konnten sich unbemerkt in dem Geschäft zu schaffen machen und unter anderem auch den Tresor aufbrechen. Neben dem hohen Beuteschaden, mehrere Tausend Euro, Tabakwaren und Spirituosen, richteten die Einbrecher auch einen hohen Sachschaden an.

Die Ermittler gehen davon aus, dass mehrere Personen am Werk waren. Wahrscheinlich sind die Täter mit einem Auto angereist. So fragt die Polizei: Wer hat an dem Supermarkt oder im Nahbereich verdächtige Beobachtungen gemacht?

Hinweise an das Kriminalkommissariat 14 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211 - 870-0.

Mehr von Düsseldorfer Anzeiger