Color Obtsacle Rush Düsseldorf am 8. September auf der Galopprennbahn Neuss

Im Farbenrausch : Sportparty in Neuss

Musik und Farben und körperliche Aktivität: Was für die einen nicht zusammen gehört, erfreut die anderen in genau dieser Kombination umso mehr. Color Obstacle Rush heißt die Veranstaltung an der Neusser Galopprennbahn, die am kommenden Sonntag eine Art Farb-Festival mit Elementen eines Freizeitparks paart.

Es ist ja so: Heute will Vieles durch Zusätzliches angereichert werden, denn Ursprüngliches allein zählt für manche in seiner puren Form nicht mehr. Zu langweilig, so ihr Urteil, zu farblos. Findig, wer dann Neues bietet, bei dem keine Langeweile aufkommt. Und so paart das Color Obstacle Rush, ein buntes Spektakel an der Neusser Galopprennbahn, eine Musikparty mit einem Hindernislauf und dem Holi, dem aus der hinduistischen Überlieferung stammenden indischen Frühlingsfest am ersten Vollmondtag des Monats Phalgun.

Und auch, wenn wir mittlerweile schon auf der anderen Seite des Jahres, nämlich im kalendarischen Herbst angekommen sind: Farben gehen immer.

Während also die einen versuchen an jenem Tag alle Schranken durch Kaste, Geschlecht, Alter und gesellschaftlichen Status auszuhebeln, laufen die anderen eine rund fünf Kilometer lange Strecke, die gespickt ist mit bis zu 20 zusätzlichen Hindernissen, die, bei genauer Betrachtung, enorm an Kindergeburtstag für Erwachsene erinnern.

Lustig gestaltet und relativ leicht zu überwinden, können so also Dinge wie Hüpfburgen und Kriechtunnel, Kletternetze und Hüpfbälle sowie Aufblasrutschen und Bällebäder auf die Spaßathleten warten. Dazu gibt es immer wieder treibende Musik an den Musikstationen entlang der Strecke, die einerseits für Partystimmung und andererseits für den notwendigen Beat sorgen, der weitertreiben soll. Beiden allerdings, also den Hindus wie den Freizeitsportlern gemein ist, dass bei ihrer Aktivität massig Farbe im Spiel ist.

Was den Hindus die sakrale Bedeutung der Farbe - die nämlich verkündet das Eintreffen des Frühlings und den Triumph des Guten über das Böse - ist den Sportlern in Neuss am Ende die Farbschlacht zu Musik. Denn obwohl sie schon während des Laufes an unterschiedlichen Stationen farblich bedacht und ordentlich gesprenkelt werden, steht nach dem eigentlichen Lauf das Farbpulver wie bunte Wolken über dem Partyvolk. Dann, wenn ausgelassen getanzt wird und es egal ist, welche Jahreszeit herrscht. Halluzinogen, regenbogengleich. Denn eines ist beim Color Obstacle Rusch klar: Marathon-Kondition ist keine Voraussetzung für eine Medaille, Hindernisse dürfen sogar links liegen gelassen werden. Einzig der Spaß soll im Vordergrund stehen. Und das am liebsten farbenfroh. Denn Farbe, Hand aufs Herz, brauchen wir in unserem grauen Alltag heute so dringend wie selten zuvor.

Mehr von Düsseldorfer Anzeiger