1. Düsseldorf

Unfall in Kaiserswerth: Vespa-Fahrerin und Beifahrerin schwer verletzt

Unfall in Kaiserswerth: Vespa-Fahrerin und Beifahrerin schwer verletzt

Bei der Kollision eines Pkw mit einem Kleinkraftrad erlitten zwei junge Frauen so schwere Verletzungen, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden mussten.

Nach den vorläufigen Ermittlungen der Polizei wollte der 43 Jahre alte Fahrer eines Mercedes mit seinem Wagen von einem öffentlichen Parkplatz nach links auf die Arnheimer Straße fahren.

Dabei übersah er offenbar eine Vespa. Eine 16-Jährige hatte mit ihrem Kleinkraftrad die Arnheimer Straße in Richtung Wittlaer befahren. Beide Fahrzeuge stießen zusammen.

Die Rollerfahrerin und ihre 15 Jahre alte Sozia stürzten auf die Straße und verletzten sich schwer. Die Jüngere erlitt Verletzungen, die eine stationäre Aufnahme in einer Spezialklinik in Duisburg notwendig machte. Die Vespa-Fahrerin wird in einem Düsseldorfer Krankenhaus versorgt.