Zum 210. Geburtstag eines Düsseldorfer Künstlers Ein Fest rund um den netten Herrn Mintrop

Die Vereine „Unsere Straßen – unsere Künstler“ und „Arbeit und Leben“ laden am Sonntag, 7. April, von 15 bis 17 Uhr zu einem Sommerfest auf dem Mintropplatz im Bahnhofsviertel ein.

 Am Mintropplatz wurden Plakate mit Werken des Künstlers Theodor Mintrop und sein Porträt aufgehängt.

Am Mintropplatz wurden Plakate mit Werken des Künstlers Theodor Mintrop und sein Porträt aufgehängt.

Foto: Inge Sauer

Der 210. Geburtstag des Namensgebers Theodor Mintrop, Künstler der berühmten Düsseldorfer Malerschule, ist in diesem Jahr der Anlass, erneut an dieser Stelle zu feiern. Alle Besucher können dann auch die fünf hochwertigen Plakate mit Werken des Künstlers und sein Porträt bewundern, die auf Initiative des Vereins „Unsere Straßen - unsere Künstler“ am Bahndamm angebracht wurden.

Die Veranstaltung steht unter dem Thema „Schenken“, um allen Besuchern, vor allem aber den Wohnungslosen vom Mintropplatz, mit gespendetem Kuchen und Kaffee vom anliegenden Café Pur eine Freude zu machen. Gleichzeitig soll an die liebenswürdige Art von Theodor Mintrop erinnert werden. „Der Künstler gab alles, was er bekam, sofort an die Armen“, weiß die Künstlerin Inge Sauer vom veranstaltenden Verein (siehe Kasten). Der hochbegabte Autodidakt (1814 – 1870) arbeitete auf dem Gutshof der Familie. Dort bemalte er Stall und Scheunentore mit Bibelszenen und mythologischen Figuren. Er brannte für die Kunst! Sein Ruf reichte bald bis nach Düsseldorf. Direktor Wilhelm von Schadow nahm den Jungen vom Land in die Kunstakademie auf, obwohl der ihm mit seinen 30 Jahren eigentlich schon zu alt für ein Kunststudium erschien.

 Auch Sprayaktionen gehören zum Programm beim Mintropplatz-Fest.

Auch Sprayaktionen gehören zum Programm beim Mintropplatz-Fest.

Foto: Inge Sauer

Nicht nur Kuchen, sondern auch Zeit soll beim Mintropplatz-Fest verschenkt werden – mit guten Gesprächen und Austausch auf Augenhöhe zwischen allen Gästen. Außerdem halten die Vereine kleine Präsente bereit. Um 16 Uhr singt der Düssharmonie-Chor. Kinder der Grundschule Helmholtzstraße zeigen Bilder nach Werken von Mintrop. Für kreativen Spaß sorgen verschiedene Quiz-, Mal- und Spray-Aktionen.

Meistgelesen
Zoos in NRW
Koala, Giraffe, Elefant & Co. Zoos in NRW
Neueste Artikel
400 Jahre-Müll
Kippensammler waren „erschütternd“ erfolgreich 400 Jahre-Müll
Flatterkraft
Die richtige Fledermaus-Mischung Flatterkraft
An Grenzen stoßen
Rheinbahn 8 Mio. Euro besser - aber Finanzbedarf steigt An Grenzen stoßen
Zum Thema
Unbelastet
Straßennamen-Wechsel mit Service Unbelastet
1700 Werke abrufbar
Kunstpalast: digitale Sammlung „inspiriert zum Finden“ 1700 Werke abrufbar
Aus dem Ressort
Der UEFA EURO-Pokal kommt am 9.
Die Trophäe im Blick
EM-Pokal kann am 9. und 10. April auf dem Marktplatz besichtigt werdenDie Trophäe im Blick
Verstärkung
Kinderschutz in Düsseldorf im 24 Stunden-Dienst Verstärkung
„Etwas zurückgeben“
Das Sondertrikot „Altstadt“ und ein Kanaldeckel helfen der Armenküche „Etwas zurückgeben“