Handwerk und Einkauf

Handwerk und Einkauf

Zum zehnten Mal wird auf dem Gerricusplatz am 7. und 8. Mai der Handwerker- und Bauernmarkt veranstaltet.

Von jeweils 11 bis 19 Uhr öffnet die Werbe- und Interessengemeinschaft WiG eine ihrer Hauptveranstaltungen im Jahreslauf Gerresheim und der Region.

Betritt man den Gerricusplatz durch das hölzerne, festlich geschmückte Eingangstor am Flachsmarkt, das einst Stefan Pitzer geschaffen hat, öffnet sich den Besuchern ein vielfältiges Angebot von vierzig Ausstellern.

Die Familie Turrek zeigt mit ihrem Unternehmen Korb Binder handgearbeitete Erzeugnisse, und Mulder mit seinen Haushaltswaren gehört genauso zum Inventar des Marktes wie der Heyestraße.

Johannes Brenner weiht die Besucher ein in die historische Kunst des Drechselns, während die Natursteinmanufaktur Richter Steinmetz- und Töpferarbeiten präsentiert.

Insbesondere Kinder können an den Ständen mitwirken, z.B. ein eigenes Seil drehen oder an der Drechselbank Holz bearbeiten. All Kids wird wie in den vergangenen Jahren Kinder schminken.

Das reichhaltige Angebot lässt keine Wünsche offen. Auch die Feinschmecker kommen auf ihre Kosten. Von besonderem Brot, edlen Weinen (Weinhandlung abgerundet), Schumacher Alt, Fleischspezialitäten von Metzger Springwald, über den Backfisch von Karl-Heinz Loritz, französischen Speisen von Mrs. Sporty und Crepes bis hin zu den Spezialitäten der Monschauer Senfmühle wird Vieles geboten.

Aber auch viel Kunstgewerbe, eine Scherenschleiferei, Porzellan, Schmuck, Lederwaren, eine Imkerei sowie die Eifeler Obstbrände und die Spreewaldgurken warten auf den interessierten Kunden. Für den anstehenden Muttertag kann man hier noch auf den letzten Drücker ein schönes Geschenk finden.

Ob Blumen, Taschen, Gemälde von Kunstmaler Friedhelm Riegel, Kerzen und auch Hundehalsbänder, es wird alles vor Ort zu finden sein. Das Angebot ergänzen Infostände des Düsseldorfer Katzenschutzbundes, der Kompostberatung der Awista und der Organisation für arme Kinder in Indien.

Außerdem werden die Pforten der Basilika mit ihrer interessanten Schatzkammer geöffnet sein.

Die Werbe- und Interessengemeinschaft hält ebenfalls einen Informationsstand bereit und die Kaufleute im Stadtteil krönen das Wochenende mit dem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Die amtierende Düsseldorfer Weinkönigin Lilly Listmann eröffnet und besucht den schönen Markt.

(City Anzeigenblatt Duesseldorf)
Mehr von Düsseldorfer Anzeiger