Lüpertz-Plastik würdigt Musiker-Paar Schumann Ineinander verschlungen

Am Ratinger Tor wurde jetzt das Schumann-Denkmal „A Danse À Deux“ von Professor Dr. h. c. Markus Lüpertz enthüllt. Der Stadtrat hatte im Juni 2020 auf Empfehlung der Kunstkommission die Annahme der Schenkung des Künstlers beschlossen.

Markus Lüpertz vor seiner Schumann-Plastik.

Markus Lüpertz vor seiner Schumann-Plastik.

Foto: Stadt Düsseldorf/Michael Gstettenbauer

Lüpertz, langjähriger Rektor der Kunstakademie Düsseldorf, möchte das Lebenswerk von Robert und Clara Schumann durch eine Schumann-Plastik würdigen. Die Plastik stellt zwei ineinander verschlungene Figuren dar. Sie ist rund 2,40 Meter hoch und besitzt einen circa 1,20 Meter hohen Sockel. „Am Schumann-Kunstwerk sind gleich drei große Düsseldorfer Künstler zusammengetroffen“, so Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller. „‚Malerfürst‘ Professor Lüpertz widmet die Skulptur Clara und Robert Schumann. Somit ehrt der ehemalige Direktor der Kunstakademie den ehemaligen Musikdirektor unserer Stadt. Und auch wir würdigen die Leistung des Musikerpaares: In ihrem letzten gemeinsamen Wohnhaus wird ihrem Werk ein Museum gewidmet.“

Meistgelesen
Zoos in NRW
Koala, Giraffe, Elefant & Co. Zoos in NRW
Ein „Herz aus Stein“
Protestmarsch der „Ärzte gegen Tierversuche“ - Uni in der Kritik Ein „Herz aus Stein“
Neueste Artikel
Lärm aussperren
Fördersumme für Schallschutz wurde erhöht Lärm aussperren
Die Trophäe im Blick
EM-Pokal kann am 9. und 10. April auf dem Marktplatz besichtigt werden Die Trophäe im Blick
Zum Thema
Großflächige Tier-Zeichnungen werden zukünftig die Wandflächen
Vom Hasen und Igel
Wildtier-Wandmalereien für Grundschule in HimmelgeistVom Hasen und Igel
Ein Zeichen
Städtepartner Czernowitz offiziell - Schild aufgehängt, eines fehlt weiter Ein Zeichen
Rebellische Stadt
Breites Bündnis gegen Gentrifizierung und für starke Kultur Rebellische Stadt
Aus dem Ressort
„Toten-Hosen“-Gitarrist Breiti mit fiftyfifty-Verkäuferin Gisa März
Gnade für Gisa
Ein Brief soll fifty fifty-Verkäuferin aus der Haft holenGnade für Gisa
Die Zentrale
VHS bündelt Angebote in Derendorf Die Zentrale