Fortunas neuer Kroate hatte Gänsehaut in der Esprit-Arena

Fortunas neuer Kroate hatte Gänsehaut in der Esprit-Arena

Fortuna Düsseldorf hat Davor Lovren vom kroatischen Rekordmeister Dinamo Zagreb ausgeliehen. Der 18-jährige Offensivspieler, der auf beiden Außenbahnen zum Einsatz kommen kann, wird demnach in den nächsten zwei Jahren das Fortuna-Trikot tragen.

Die Fortuna besitzt eine vertraglich vereinbarte Kaufoption.

Als U19-Spieler kam Lovren in der abgelaufenen Spielzeit in der zweiten kroatischen Liga für die Zweitvertretung von Dinamo Zagreb zum Einsatz. In 28 Begegnungen erzielte er sieben Treffer. In der vorherigen Spielzeit gab er als 17-Jähriger sein Debüt in der höchsten Spielklasse seines Heimatlandes. Für kroatische Auswahlmannschaften kommt Lovren bislang auf 35 Einsätze und acht Treffer. Aktuell ist gehört er dem Kader der U19-Nationalmannschaft an.

Friedhelm Funkel, Cheftrainer: "Während der U19-Europameisterschaft in Deutschland ist uns Davor Lovren besonders aufgefallen. Diesen guten Eindruck hat er immer, wenn wir ihn beobachtet haben, bestätigt. Lovren ist ein großes Talent, das bei uns den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gehen möchte. Er ist ein schneller und dribbelstarker Außenbahnspieler, der schon jetzt seine Qualitäten hat, aber auch noch eine Menge Potenzial besitzt. Wir werden ihm die Zeit geben, sich bei uns in den nächsten Jahren zu entwickeln."

Davor Lovren: "Ich freue mich riesig auf die Zeit bei der Fortuna. Als ich das Stadion zum ersten Mal betreten habe, hatte ich sofort Gänsehaut. Seitdem kann ich es kaum erwarten auf dem Rasen zu stehen und vor diesen tollen Fans zu spielen. Ich möchte mich hier verbessern, in der starken 2. Bundesliga den nächsten Schritt in meiner Karriere machen und meinen Teil dazu beitragen, dass die Fortuna eine gute Saison spielt."

Mehr von Düsseldorfer Anzeiger