Experten beraten am Telefon Wege aus dem Griff der Alkoholsucht

Am Donnerstag, 21. Januar, bieten unsere beiden Expertinnen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung anonyme Telefon-Beratung zum Thema "Alkoholsucht" an. Sie sind von 16.30 bis 17.30 Uhr unter der Telefonnummer 0221/ 892031 zu erreichen.

 Alkoholsucht - wir vermitteln Rat zum Thema.

Alkoholsucht - wir vermitteln Rat zum Thema.

Foto: BZgA

Alkoholsucht zu erkennen ist schwer. Die Betroffenen versuchen, sie zu verharmlosen oder zu leugnen. Oft werden sie sogar aggressiv, wenn man sie daraufhin anspricht. Die geringe Einsicht gehört zum Krankheitsbild. Manchmal dauert es Monate oder gar Jahre, ehe die Suchterkrankung eingestanden wird.

Anonymen Rat zum Thema "Alkoholsucht" gibt es während unserer Telefonaktion mit den erfahrenen Beraterinnen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Birgit Buchmüller und Marie-Luise Theunissen-Spitzley.

Alle Fragen zum Thema können gestellt werden: Wie geht man damit um, wenn Partner, Kinder, Eltern oder Kollegen zu oft zu tief ins Glas gucken? Wie sieht eine Therapie bei Alkoholabhängigkeit aus? Kann man ohne Hilfe vom Alkohol los kommen? Ab welcher Menge schadet Alkohol? Wie schafft man es, weniger zu trinken?

Meistgelesen
Zoos in NRW
Koala, Giraffe, Elefant & Co. Zoos in NRW
„Drogen? Ich hatte Autos“
Oldtimer-Unikum Michael Fröhlich über Blech-Liebe und die Suche nach der Kindheit „Drogen? Ich hatte Autos“
Barbecue-Sause
Die besten Grillplätze in und um Düsseldorf Barbecue-Sause
Neueste Artikel
Umweltdezernent Kral - „Wirksame Hilfe bieten.“
Gegen Stromfraß
Die Stadt fördert effizientere KühlschränkeGegen Stromfraß
Treffpunkte der Welt
Drei EM-Fan-Zonen sollen Epizentren des Turnier-Spirits sein Treffpunkte der Welt
Ein Stück Leben
Umjubeltes Erfolgsmusical „Anatevka“ in der Oper Ein Stück Leben
Besprüht...
Vorsicht - Raupenhaare an Eichen Besprüht...
Zum Thema
That‘s Büdchen
EM-Begleitprogramm birgt „an jeder Ecke Leben“ That‘s Büdchen
Mit dem Teufel reden
Theatergruppe inszeniert „Märchen im Park“ in Eller Mit dem Teufel reden
Aus dem Ressort