1. Düsseldorf

Vorbereitungen für den Veedelszoch

Vorbereitungen für den Veedelszoch

Am 3. März zieht der Veedelszoch der Gerresheimer "Saubande" durch den Stadtteil. Schon am Donnerstag, 10. Januar, treffen sich die Organisatoren in der Gaststätte "Zur Isa" an der Heyestraße, Ecke Friedrich-Wilhelm-Straße, um Neuerungen bekannt zu geben.

Ab 19 Uhr wird dann der Vorsitzende Stefan Pitzer konkretisieren, wie der neue Ablauf des höchsten Feiertags der Karnevalisten vor Ort geplant ist. Schon im November hatte er angekündigt, dass es wieder Live-Musik auf dem Alten Markt * geben wird, die Lazy Beat Bones haben zugesagt, Gerresheims bekannteste Cover-Band, und auch Enkelson, der Shooting-Star in der Düsseldorfer Singer/Songwriter-Szene, wird kommen.

Mit attraktiven Programmpunkten wollen die Karnevalisten auch den Verkauf des aktuell gestalteten Stickers pushen, dessen Erlöse ganz wesentlich zur Finanzierung des Umzugs beitragen. (schrö)

  • Auch ein neuer Opern-Standort im Medienhafen
    Im Dezember Entscheidung für Opern-Neubau? : Ein Meilenstein
  • Einweihung von Maria-und-Josef-Otten-Platz in Pempelfort  und
    Neue Plätze nach den Eheleuten Otten und Hans Aring benannt : Mutige Menschen
  • Ausschnitt aus der neuen Starkregen-Karte. Foto:
    Neue Karte zeigt mögliche Überflutungsstellen : Risiko Starkregen

* In einer früheren Version hatte es fälschlicherweise Gerricusplatz geheißen.