Was machen wir falsch?

Was machen wir falsch?

Werner Burkard prangert gern gesellschaftliche Missstände an. Dieses Mal hat er sich den Massentourismus in Venedig vorgenommen.

In einer Fensterausstellung in der Gerresheimer Bücherei an der Heyestraße 4 hat er einige Collagen aufgehängt, die uns eindringlich ermahnen nachzudenken, wo wir etwas falsch machen. Aus diesem Grund hat der Gerresheimer Künstler auch Kontakt mit der italienischen Initiative aufgenommen, die sich gegen die immer größere Zahl von Kreuzfahrtschiffen in der Lagune von Venedig stemmt. Umwelt- und Naturschützer wollen die historische Altstadt so für die folgenden Generationen bewahren.

Werner Burkard bündelt in der Bücherei Pressefotos, Plakate, Cartoons und Satiren. Die Ausstellung ist zu den üblichen Öffnungszeiten noch bis zum 2. Februar zu bestaunen. (schrö)