Strandbad Lörick ab Pfingstsonntag geöffnet

Strandbad Lörick ab Pfingstsonntag geöffnet

Am Pfingstsonntag, 20. Mai, startet das Strandbad Lörick in die Freibadsaison. Die Freibäder Rheinbad und Benrath sind seit dem 5. Mai geöffnet.

Bisher besuchten rund 14.500 Gäste die städtischen Freibäder. Die Öffnungszeiten aller städtischen Freibäder sind witterungsabhängig ausgerichtet. Informationen zu den Öffnungszeiten können Gäste in der Drei-Tage-Vorhersage über Aushänge und die Homepage der Bädergesellschaft Düsseldorf erfahren.

Aufgrund der überwiegend sommerlichen Wetterprognose werden in den drei Freibädern über die Pfingsttage lange Öffnungszeiten von 9 bis 20 Uhr angeboten.

Auch drei Hallenbäder und Saunen haben zu Pfingsten geöffnet. Das Freizeitbad Düsselstrand und das Familienbad Niederheid öffnen an beiden Tagen von 9 bis 20 Uhr, die Saunen der Bäder jeweils ab 10 Uhr für Damen und Herren. Die Münster-Therme ist samt Sauna von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Wegen der noch andauernden Bauarbeiten am 50-Meter-Becken wurde die Tarifstruktur für das Strandbad Lörick angepasst. Erwachsene zahlen nur 4 Euro und Ermäßigte 2,50 Euro. Dieser "Baustellentarif" gilt dann für die Saison 2018 im Strandbad Lörick. Rabattierungen über Düsselpass, Familienkarte, BäderCard, etc. sind weiterhin möglich. Nicht eingelöste Mehrfacheintritte können nach Saisonende mit einer Zuzahlung in den Hallenbädern genutzt werden.

Die Bädergesellschaft Düsseldorf mbH hat das Gelände des Strandbades so hergerichtet, dass alle anderen Bereiche wie gewohnt genutzt werden können. Zudem hat das Freibad eine neue Wasseraufbereitungsanlage erhalten.

Weitere Informationen zu den Bädern, Events sowie zu den Öffnungszeiten: www.baeder-duesseldorf.de

Mehr von Düsseldorfer Anzeiger