Heimatförderung geht an den Start

Heimatförderung geht an den Start

Die nordrhein-westfälische Landesregierung will die Gestaltung der Heimat fördern und tut das unter anderem mit so genannten Heimat-Schecks, 1000 an der Zahl zu jeweils 2000 Euro, die an Vereine gehen können.

Gute Ideen sollen unbürokratisch belohnt werden.

Formulare können hier abgerufen werden: www.mhkbg.nrw/heimat/Heimatfoerderprogramm

(City Anzeigenblatt Duesseldorf)
Mehr von Düsseldorfer Anzeiger