Petit Départ-Finale auf der Königsallee Kinderrad-Gesamtsieg auf der Kö

Mit viel Enthusiasmus waren 96 Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren am Werk, als sie ihre Radrennen um den Gesamtsieg beim Kinderradwettbewerb Petit Départ bestritten. Sie traten in zwei Einlagerennen beim traditionsreichen Radrennen „Rund um die Kö“ gegeneinander an und ernteten viel Applaus von den Zuschauern entlang der Strecke.

 Petit Départ bei Rund um die Kö.

Petit Départ bei Rund um die Kö.

Foto: Stadt Düsseldorf/Uwe Schaffmeister

Die Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2013 und 2014 ermittelten in drei Runden über jeweils 1,4 Kilometer ihre Sieger. Bei den Mädchen hatte Lena Bernhardt die Nase vorn. Bei den Jungen siegte Jan Mauricio Greinus Navarette. Die Jahrgänge 2011 und 2012 hatten fünf Runden zu absolvieren. Bei den Mädchen siegte hier Valerie von Tettau. Schnellster bei den Jungen war Jakob Heibel. Die drei Besten einer jeden Wertungsklasse wurden durch Oberbürgermeister Stephan Keller mit einem Pokal und einem Blumenstrauß ausgezeichnet.

Mit dem Wettbewerb, der vom Jugendamt in Kooperation mit der SG Radschläger Düsseldorf 1970 ausgerichtet wurde, hätten Kinder das Fahrradfahren als Sport kennengelernt. Dabei sei stets die Freude an der Bewegung im Vordergrund gestanden. Bei den vier Qualifikationsveranstaltungen konnten die Teilnehmenden in drei Disziplinen - Zeitfahrrennen, Sprinttest und Hindernisparcours - Ausdauer, Schnelligkeit und Geschicklichkeit zeigen.

Neueste Artikel
Verstärkung
Kinderschutz in Düsseldorf im 24 Stunden-Dienst Verstärkung
Zum Thema
Die Kraft, die Werte vermittelt
20 Bolzplätze, kleine Helden - das Fußball-Projekt der Bürgerstiftung wird fortgesetzt Die Kraft, die Werte vermittelt
Unter Menschen
Katholisches Kaffeebüdchen in Fahrt gekommen Unter Menschen
Aus dem Ressort
Tim Lisner übernimmt als einer von
Zeichen gegen Gewalt
Altstadt-Staatsanwalt soll Strafverfolgung effektiver machenZeichen gegen Gewalt
Wohnraum im Finanzamt
SPD: „Stadt und Land müssen an der Roßstraße endlich aktiv werden.“ Wohnraum im Finanzamt
Denkanstöße...
Volksbühne startet mit Motto „Kultur tut gut“ Denkanstöße...
Entscheidende Orte
Mehr Stationen für Leihfahrzeuge außerhalb der City Entscheidende Orte