1. Düsseldorf

Bolzplatz Projekt Fortuna Bürgerstiftung Klaus Allofs Profis

„Bolzplatzhelden“ lassen Werte erleben : Mit Teamgeist

2013 ins Leben gerufen feiert das Projekt „Bolzplatzhelden“ der Bürgerstiftung Düsseldorf und ihrer Kooperationspartner in diesem Jahr zehnjähriges Bestehen und geht somit in seine elfte Saison. An der Icklack in Flingern war jetzt Auftakttraining - mit Ex-Profis!

Die Bürgerstiftung möchte Jungen und Mädchen von sechs bis 16 Jahren nicht nur zu mehr Bewegung anregen und ihre körperliche Fitness fördern, sondern ihnen zudem die Möglichkeit geben, spielerisch Werte wie Fairness, Rücksichtnahme und Teamgeist zu erlernen und zu erleben. „Eines unserer erklärten Ziele ist darüber hinaus: ‚Handy zur Info: ja – Handy beim Training: nein‘“, erklärt Heribert Eisenburger, der das Projekt seit der ersten Stunde leitet. Darüber hinaus gehöre die Vermittlung von erkannten Talenten des so genannten „Straßenfußballs“ an Düsseldorfer Sportvereine ebenso zu den Projektzielen wie die Förderung der Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund in die Gesellschaft.

Durchgeführt und unterstützt wird das Training weiterhin von ehemaligen Fußballprofis der Fortuna und vielen ehrenamtlich tätigen Trainern. Gespielt wird auf 19 Plätzen im gesamten Stadtgebiet, neu hinzugekommen sind der Salierplatz in Oberkassel und der Bolzplatz an der Reusrather Straße in Wersten.

Fortuna Düsseldorfs Sportchef Klaus Allofs ist Projekt-Schirmherr und begeistert von dem „so wichtigen“ Projekt: „Die Saisoneröffnung der Bolzplatzhelden ist fester Termin im Fortuna-Kalender. Verdiente Fortunen wie Gerd Zewe, Oliver Fink, Adam Bodzek und Günter Thiele geben ihre Erfahrungen an Teamgeist, Disziplin und Fairness weiter.“

  • Bitte ausdrücklich berühren - die Ausstellung
    Tony Cragg bricht im Kunstpalast Museumsregeln : Fassen Sie das an!
  • Beigeordneter Jochen Kral an einer frisch
    Naturschützer unterstützen Stadt beim Pflanz-Konzept : BUND sucht Baum-Plätze
  • Das Aus für die U19-Champions Trophy
    U19 Champions Trophy 2024 - Finanzloch gestopft : Osterturnier gerettet: „Überwältigende Hilfe“

Alle Angebote des Bolzplatzhelden-Projekts sind kostenlos und stehen allen Kindern und Jugendlichen ohne Vereinsmitgliedschaft zur Verfügung. „Wir möchten unser Angebot sehr gern ausbauen und suchen daher weitere Trainer oder interessierte Vereinssportler, die Zeit und Lust haben, sich in diesem Projekt ehrenamtlich zu engagieren“, sagt Heribert Eisenburger.

Die Übersicht über Plätze und Trainingszeiten:

Kaiserswerth-Einbrungen, Heinrich-Holtschneider-Weg: Für Mädchen und Jungen von 6 bis 14 Jahren, Mi., 14.30 - 16.30 Uhr.

Lierenfeld, Bolzplatz Grundschule Kempgensweg: Für Mädchen und Jungen von 6 bis 14 Jahre, Mo. und Mi., 16 - 18 Uhr.

Stadtmitte, Fürstenplatz: Für Mädchen und Jungen von 6 bis 14 Jahren, Do., 15 -18 Uhr.

Oberkassel, Salierplatz: Für Mädchen und Jungen von 6 bis 14 Jahren, Di,. 15.45 - 17.30 Uhr.

Wersten, Reusratherstraße: Für Mädchen und Jungen von 6 bis 12 Jahren, Mi., 16 - 18 Uhr.

In Kooperation mit

„Rheinflanke“.

Oberbilk, Lessingplatz: Für Mädchen und Jungen bis 16 Jahren, Do. und Fr., 16 - 18 Uhr.

In Kooperation mit

„SocialGoals“

Wersten-Arche, Werstener Feld 69: Für Mädchen und Jungen bis 14 Jahren, Mo., ab 16 Uhr (für Kinder der Freizeiteinrichtung „Die Arche“).

Eller, Jugendfreizeiteinrichtung Gatherweg 109: Für Mädchen und Jungen bis 16 Jahren, Fr., ab 16 Uhr.

Flingern, Lindenstraße 140, Maria-Montessori-Gesamtschule (in der Halle): Für Mädchen und Jungen bis 16 Jahren, Di., ab 14 Uhr.

Bolzplatz Flingern, Am Hermannsplatz: Für Mädchen und Jungen von 8 bis 14 Jahren, Mo., ab 16 Uhr.

Bolzplatz, Engerstraße 9: Für Mädchen und Jungen bis 16 Jahren, Do., 16 - 18 Uhr.

Flingern Nord, JFE An der Icklack, Höher Weg 12: Für Mädchen und Jungen von 8 bis 14 Jahren, Mi., ab 16 Uhr.

Lierenfeld, Parkanlage Am Stufstock: Für Mädchen und Jungen von 8 bis 14 Jahren, Sa., ab 12 Uhr und 15 - 18 Uhr.

Holthausen, Geeststraße: Für Mädchen und Jungen von 6 bis 14 Jahren, Do., 16.30- 18.30 Uhr.

Bilk, Bolzplatz an den Bilk-Arcaden: Für Mädchen und Jungen von 6 bis 14 Jahren, Mi., 15 - 18 Uhr.

Pempelfort, Bolzplatz KHZ Eulerstraße 46: Für Mädchen und Jungen von 6 bis 14 Jahren, Do., von 15 - 18 Uhr (steht allen offen, auch von außerhalb des KHZ).

Rath/ Mörsenbroich, Osterfelder Straße: Für Mädchen und Jungen von 6 bis 14 Jahren, Fr., 15 - 18 Uhr.

Heerdt, Heerdter Landstraße – Turnhalle Heinrich-Heine-Grundschule: Für Mädchen und Jungen von 6 bis 12 Jahren, Fr., 15 - 17 Uhr.

Mörsenbroich, Bolzplatz Sankt-Franziskus-Straße/ Heideweg: Für Mädchen und Jungen von 6 bis 12 Jahren, Mo., 14 - 17 Uhr.