1. Düsseldorf

So finden Sie günstige Autoversicherungen

Mobilität : So finden Sie günstige Autoversicherungen

Wer in Deutschland ein Fahrzeug zulassen will, muss zwingend eine Versicherung abschließen. Dies ist nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, sondern schützt auch vor unvorhergesehenen Kosten. Doch eine Autoversicherung zu finden, die alle notwendigen Leistungen abdeckt und zugleich bezahlbar ist, kann aufgrund der Vielzahl von Versicherern kompliziert werden. In diesem Blog finden Sie einige hilfreiche Tipps, wie Sie eine günstige Kfz-Versicherung finden, ohne an Leistungen einbüßen zu müssen.

Verschiedene Versicherungen miteinander vergleichen

Der erste Schritt auf dem Weg zu einer günstigen Autoversicherung ist der Vergleich. Es gibt zahlreiche Versicherungsanbieter auf dem Markt, und die Tarife können stark variieren. Nutzen Sie Online-Vergleichsportale, um schnell und einfach die verschiedenen Angebote zu vergleichen. Beachten Sie dabei nicht nur den Gesamtpreis, sondern vor allem auch die enthaltenen Leistungen sowie mögliche Zusatzoptionen. Daneben lohnt sich auch ein Besuch der Webseiten der einzelnen Versicherungsgesellschaften, da Vergleichsportale längst nicht alle Versicherer beinhalten und manche Anbieter spezielle Rabatte auf ihren Webseiten ausweisen. Werfen Sie auch einen Blick auch die InShared-Versicherung.

Deckungssumme an die eigenen Bedürfnisse anpassen

  • Bis Ende 2024 sollen in allen
    E-Fahrzeuge: „Langsam“-Zonen, Stationen in allen Stadtteilen : Automatisch drosseln
  • Nur auf der Kö verbleiben die
    Minusrekord auf Immobilienmarkt : Im Sinkflug
  • Foto: Pixabay
    Aufgestocktes Personal - Ordnungsamt und Feuerwehr mit Jahreswechsel-Bilanz : Mehr Wildpinkler zu Silvester

Nicht jeder Autofahrer hat die gleichen Anforderungen an seine Autoversicherung. Überlegen Sie daher genau, welche Art von Deckung bzw. Versicherungsumfang Sie benötigen. Wenn Ihr Auto bereits etwas älter ist, könnte eine Haftpflichtversicherung ausreichend sein. Besitzen Sie jedoch ein neueres Fahrzeug oder möchten Sie auf Nummer sicher gehen, sollte über den Abschluss einer Teil- bzw. Vollkaskoversicherung nachgedacht werden. Dadurch sparen Sie nicht nur bares Geld, sondern finden zugleich den idealen Schutz im Schadensfall.

Achten Sie auf Schadenfreiheitsrabatte

Haben Sie schon einmal einen Autounfall verursacht? Wenn nicht, belohnen Autoversicherungen das durch die sogenannten Schadenfreiheitsrabatte. Je länger Sie unfallfrei unterwegs sind, desto größer ist der Rabatt und umso günstiger wird der jährliche Versicherungsbeitrag. Kommt es zu einem Schaden, der durch die Versicherung reguliert wird, erfolgt normalerweise eine Rückstufung in der Schadenfreiheitsklasse. Um dies zu verhindern, können Schäden entweder von vornherein selbst beglichen oder Schäden auch zurückgekauft werden. In beiden Fällen kommt es natürlich auf das vorhandene Budget an.

Mehrere Versicherungen bündeln

Einige Versicherer bieten Rabatte an, wenn Sie mehrere Versicherungen bei ihnen abschließen. Haben Sie bei einer bestimmten Gesellschaft bereits eine Hausrat- oder private Haftpflichtversicherung abgeschlossen, können Sie möglicherweise Preisnachlässe für den zusätzlichen Abschluss einer Autoversicherung bekommen.