Nach Straßenraub: Polizei sucht Zeugen

Nach Straßenraub: Polizei sucht Zeugen

Nach einem Raub auf einen 35-Jährigen, Donnerstagnacht im Stadtteil Hafen, fahndet die Polizei nach vier Tatverdächtigen. Der Mann wurde durch vier Unbekannte überfallen und beraubt. Die Täter flüchteten samt Beute.

Das Opfer musste später in einer Klinik behandelt werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Düsseldorfer Polizei war der 35-jährige Mann aus Rumänien auf der Holzstraße unterwegs, als er unvermittelt von vier männlichen Personen geschlagen wurde.

Die Täter entwendeten dem Mann seine Geldbörse sowie seine Jacke und flüchteten über die Franziusstraße in Richtung Medienhafen. Der 35-Jährige wurde verletzt und musste von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden.

Drei der Tatverdächtigen sind circa 1,70 Meter groß, der vierte ist etwa 1,50 Meter. Ein Täter ist blond und trug zur Tatzeit eine rote Jacke. Einer der Männer ist korpulent, hat schwarzes Haar und einen Bart.

Hinweise nimmt das Kommissariat 35 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen.

Mehr von Düsseldorfer Anzeiger