Helau, die Jecken kommen !

Helau, die Jecken kommen !

Die Session ist lang, aber der Atem der Gerresheimer Jecken erst recht: Sowohl die Karnevalsgesellschaft Bürgerwehr als auch die "Saubande", die den Umzug am Karnevalssonntag vorbereitet, sind bereit.

Am Sonntag, 11. November, wird der Hoppeditz am frühen Abend um 17.11 Uhr am Neusser Tor die Augen aufschlagen, der Obrigkeit die Leviten lesen und damit den Bezirksbürgermeister so provozieren, dass der gegenredet. Was sich die Saubande sonst ausgedacht hat? Heinz Hülshoff wird für Stimmung sorgen, Alt-Schuss kommen, die Band Hally Gally und die Rhein-Fanfaren. Die Gerresheimer Bürgerwehr wird den Besuchern einen feierlichen Empfang bereiten.

An Ort und Stelle kann man auch schon den diesjährigen Sticker der Saubande erwerben, der mithelfen soll, den Veedelszoch im März zu finanzieren.

Nur sechs Tage später fängt dann auch schon der Sitzungskarneval an mit dem Generalcorpsappell der Bürgerwehr, bei dem der 1. Vorsitzende René Falkenberg und der Präsident Stephan Friedel die neuen Stiftsherren und die Gerricus-Plakettenträger vorstellen werden. Zusammen variieren die beiden Organisationen das Karnevalsmotto "Gerresheim - gemeinsam Jeck".

(City Anzeigenblatt Duesseldorf)
Mehr von Düsseldorfer Anzeiger