Düsseldorfer Designer präsentieren ihre Mode

Düsseldorfer Designer präsentieren ihre Mode

Modische Premiere in Düsseldorf: Wenn während der kommenden CPD vom 24. bis 27. Juli wieder zahlreiche Designer und Labels ihre Kollektionen präsentieren, ist auch das Fashion Net Düsseldorf erstmalig mit einer eigenen Fashion-Show dabei: "Düsseldorf Designers".

Mit "Düsseldorf Designers" feiert das Fashion Net Düsseldorf am Samstag, 25. Juli, seine Runway Premiere. Im Rahmen des Modenschauen-Konzept Platform Fashion (24. — 26. Juli) präsentiert Fashion Net erstmalig eine eigene Modenschau und schickt Designer wie Ruth Heinen (Label Rita Lagune Club Couture), Marion Strehlow (Label Strehlow) und Gabriela Holscher-Di Marco (Label ELA selected) mit ihren kommenden Kollektionen auf den Laufsteg.

Auch das junge Düsseldorfer Label ESDE BAGS ist dabei, wenn in der Alten Federnfabrik auf dem Böhler-Areal Düsseldorfs Modevielfalt sichtbar wird. "Mit unserer Show wollen wir den Designern eine stärkere Sichtbarkeit geben und zeigen, dass Fashion Net auch direkt für die Modedesign-Szene vor Ort strategisch wichtige Zeichen setzt", erklärt Uwe Kerkmann, Leiter der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Düsseldorf.

"Mode ist längst Bestandteil der Stadt und nicht mehr nur Sache der Messen. Die Düsseldorfer leben das Thema Fashion, das zeigt sich auch an der hohen Dichte erfolgreicher Düsseldorfer Designer", sagt Wolfgang Hein, Modedesigner und Projektmanager von Fashion Net.