Wenn Vater Rhein sein Bett verlässt...

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Mit den Auenerlebnisbegleitern durch das Jahr" der Biologischen Station Haus Bürgel findet jeden ersten Sonntag im Monat eine Führung durch die Urdenbacher Kämpe statt.

Am Sonntag, 5. Juli, wandern die Teilnehmer unter der sachkundigen Leitung des AuenErlebnisBegleiters Otto Bremm durch die Kämpe und erfahren dabei viel Wissenswertes zum Thema Rheinverlagerung.

Viele Menschen pendeln täglich mit der Fähre "Niederrhein" zwischen Düsseldorf-Urdenbach und Zons über den Rhein hin und her. Dabei ist vielen diese Pendler nicht bewusst, dass die Menschen aus Zons in der Zeit vor 1374 n.Ch. zu Fuß den Gottesdienst in der Maternuskirche (Stiftskirche von Zons) in Haus Bürgel besucht haben. Damals hatte der Rhein einen anderen Verlauf und Haus Bürgel gehörte zu Zons.

Was ist 1374 geschehen, dass der Rhein plötzlich Zons von Haus Bürgel abgeschnitten hat und die Menschen aus Zons seit dieser Zeit den Fluss mit einer Fähre überqueren müssen? Welche Auswirkungen hat dieses Ereignis noch bis heute in diesem Gebiet?

Treffpunkt ist um 11 Uhr an der Bushaltestelle der Linie 788, "Campingplatz" / Parkplatz am Campingplatz Baumberg. Die Exkursion ist etwa 8 km lang und dauert ca. drei Stunden. Mehrere Infostationen u.a. Haus Bürgel.

Kosten: 5 € pro erwachsene Person. Feste Schuhe werden empfohlen!

Anmeldung unter o.bremm@yahoo.de oder 0211-75844715.

Meistgelesen
Zoos in NRW
Koala, Giraffe, Elefant & Co. Zoos in NRW
„Drogen? Ich hatte Autos“
Oldtimer-Unikum Michael Fröhlich über Blech-Liebe und die Suche nach der Kindheit „Drogen? Ich hatte Autos“
Barbecue-Sause
Die besten Grillplätze in und um Düsseldorf Barbecue-Sause
Neueste Artikel
OB Stephan Keller neben EM-Maskottchen Albärt
Treffpunkte der Welt
Drei EM-Fan-Zonen sollen Epizentren des Turnier-Spirits seinTreffpunkte der Welt
Ein Stück Leben
Umjubeltes Erfolgsmusical „Anatevka“ in der Oper Ein Stück Leben
Besprüht...
Vorsicht - Raupenhaare an Eichen Besprüht...
Zum Thema
That‘s Büdchen
EM-Begleitprogramm birgt „an jeder Ecke Leben“ That‘s Büdchen
Mit dem Teufel reden
Theatergruppe inszeniert „Märchen im Park“ in Eller Mit dem Teufel reden
Das Kahn weg...!
„Aalschokker“ vom Alten Hafen in den Wertstoffkreislauf Das Kahn weg...!
Aus dem Ressort