Standesamt Düsseldorf traut 35 Paare an beliebten Tagen im September

Der schönste Tag am schönsten Datum : Standesamt traut 35 Paare an beliebten Tagen im September

Das Standesamt Düsseldorf hat sich für den September auf eine erhöhte Anzahl von Eheschließungen vorbereitet. Die gut merkbaren Daten 9.9.2019 und 19.9.2019 sind unter den Heiratswilligen begehrt.

Obwohl es sich mit Montag und Donnerstag eigentlich um normale Werktage handelt, sorgt das jeweilige Datum für ein volles Haus auf der Inselstraße. Am Montag, 9. September, werden sich insgesamt 15 Paare in Düsseldorf die Ehe versprechen, am 19. September sind es 20 Paare.

"Ob an einem besonderen Datum oder nicht - unseren Standesbeamtinnen und Standesbeamten gelingt es an allen Tagen, den nicht nur rechtlichen Akt der Eheschließung in eine würdige und feierliche Zeremonie zu verwandeln", betont der zuständige Beigeordnete, Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke.

In diesem Jahr wurden vom Standesamt Düsseldorf bis zum 1. September bereits 1.821 Ehen geschlossen. Im kommenden Jahr bietet sich für eine ähnlich glückliche Wahl des Eheschließungstages der 10.10.2020 an - also Zeit genug, die Hochzeit in Ruhe bis dahin zu planen.

Damit einer der schönsten Tage im Leben besonders wird, bietet das Standesamt Trauungen an verschiedenen Orten an. Neben den drei Trauzimmern im Standesamt an der Inselstraße - von denen ein Trauzimmer sogar mit einer Webcam ausgestattet ist - kann an neun weiteren Orten in Düsseldorf der Bund fürs Leben geschlossen werden:

  • im Schloss Benrath
  • im Rathaus Benrath-
  • im Rathaus Kaiserswerth
  • im Rathaus Eller
  • im Schloss Eller
  • im Rathaus Gerresheim
  • im Hetjens Museum
  • auf dem Traufloss des Unterbacher Sees und
  • auf der "MS Rhein Poesie" oder anderen Schiffen der Weißen Flotte.

Besondere Eheschließungstermine an Samstagen und ihre Verfügbarkeit sind in der "Online-Ampel" auf der Internetseiten des Standesamtes gelistet. Zu den Trautagen befinden sich immer professionelle Fotografen im Standesamt, die auf Wunsch der Brautleute die Trauung perfekt in Szene setzen.

Nach der Eheschließung im Standesamt können die frisch Vermählten die Glückwünsche von Familie, Freunden und Bekannten im angrenzenden Hofgarten entgegennehmen.

Mehr von Düsseldorfer Anzeiger